Zwischenstand zum Weltwassertag 2014 * Update *

SvenBömwöllen hat gerade eine Aktion zum Weltwassertag im Forum angekündigt:

Hallo Farmer,

am 22. März 2014 findet der Weltwassertag statt. Detaillierte Informationen über den WWD findet Ihr hier : http://www.unwater.org/worldwaterday

Um diese Aktion zu unterstützen, möchten wir einen besonderen Artikel für den Weltwassertag zum Kauf anbieten. Der Verkauf beginnt am Montag , 17. März 2014. Der Artikel kostet 1,99 € .

100 % der Einnahmen (nach Abzug von Transaktionskosten und möglicher Partner Gebühren) von dem Verkauf der Artikel werden für wohltätige Zwecke gespendet, zum Thema Wasser.

Die Kampagne mit charity: water hat eine eigene Internetseite, wo Ihr direkt an diese Organisation spenden könnt (Link folgt sobald die Seite aktiv ist)

Wir möchten versuchen 20.000 USD zusammen zu bekommen (direkte Spenden von Farmerama -Usern oder von den Gewinnen aus dem Verkauf der Artikel) , so dass wir eine Brunnen-Aktion in Kenia komplett finanzieren können.

Informationen über charity: water Es ist eine Non-Profit- Organisation, die sauberes, sicheres Trinkwasser für Menschen in Entwicklungsländern bringt.
.
Sie verwenden 100 % der öffentlichen Spenden für eine nachhaltige Wasser-Lösung, um direkt in den Bereichen mit dem größten Bedarf finanzielle Unterstützung zu geben.

Weitere Informationen werden so bald wie möglich folgen.

Euer Farmerama – Team !

Quelle

Update:

Howdy Farmer Sven Bömwöllen gibt im Forum bekannt:

 

Hallo Farmer,

800 Millionen Menschen auf der Welt haben keinen Zugriff auf sauberes, sicheres Trinkwasser. Durch den Kauf dieses Items hilfst Du mit, dass diese Zahl ein bisschen kleiner wird.
Dieses Item kann nur auf Deiner Hauptfarm platziert werden, und wenn Du daraufklickst, wirst Du daran erinnert, wie wichtig Wasser für uns alle ist
.
Der charity: water-Brunnen bringt Dir 250 EP und 10 Wasser alle 12 Stunden. Du kannst dieses Item mehrfach kaufen, und er ist nur auf der Hauptacker platzierbar.

Das Item:

Zum Weltwassertag am 22. März sammeln wir Geld für charity: water, und zwar vom 17. März, 14:00 Uhr, bis 30. März um Mitternacht, mit dem Ziel, einen Brunnen in Kenia zu bauen, der einigen Menschen Wasser bringen wird, die dieses menschliche Grundbedürfnis bislang kaum befriedigen konnten. Wenn wir 20.000 US-Dollar zusammenbringen, können wir einen kompletten Brunnen finanzieren!

Besuche unsere charity: water-Webpage um direkt zu spenden – 100 % Deiner Spende gehen nach Kenia: my.charitywater.org/farmeramacharitywells

Oder kaufe unseren charity: water-Brunnen, dann spenden wir 100 % des Gewinns (abzüglich möglicher Gebühren für Partner und Transaktionen) für den Bau eines Brunnens in Kenia.

Auf unserer Seite my.charitywater werden die direkten Spenden in Realzeit angezeigt. Am Ende des 31. März wird das Geld aus dem Verkauf des Items auch noch dazugerechnet. Wir werden die Seite nach dem 31. März weiterhin aktualisieren, damit sich alle über die Fortschritte des Projekts in Kenia informieren können, und alle paar Monate werden wir auch in den Foren darüber berichten.

Hilf uns, 20.000 US-Dollar zu sammeln und den Farmerama-Brunnen zu finanzieren!

Euer Farmerama – Team !

Quelle

———————————-

Was meint Ihr dazu??? Kann BP auf eure Unterstützung hoffen???

Viel Spass weiterhin wünscht euch euer Farmeramafans – Team

 

Update 2:

Hallo Farmer Micky190981  hat im Forum folgende Stellungsnahme abgegeben:

Liebe Farmer,

Farmerama (und Bigpoint) wird durch den Verkauf des charity:water Brunnens keinen Gewinn machen – genau das wollen wir nicht! Wir haben uns im Farmerama-Team (mit der Unterstützung von vielen Bigpoint Mitarbeitern aus anderen Abteilungen) entschieden, diese Aktion zusätzlich zu den normalen Events und Aktionen bei Farmerama vorzubereiten, um zusammen mit Euch diese Aktion unterstützen zu können und Euch als Andenken auch etwas dafür zu geben.

Uns ist schon klar, dass es manchen von Euch lieber ist, dass 100% von ihrer Spende direkt an die Hilfsorganisation geht – was wir auch zu schätzen wissen! Deswegen haben wir auch den Link zur Seite eingebaut, über welchen man direkt spenden kann … und viele von uns im Farmerama Team und bei Bigpoint haben darüber bereits gespendet.

Hier nochmal der Link: http://my.charitywater.org/farmeramacharitywells

Das angegebene Ziel von 20.000 $ ist für einen Brunnen angesetzt. Selbstverständlich werden wir alle eingegangenen Spenden – auch wenn diese das gesetzte Ziel überschreiten – an die Hilfsorganisation übergeben. Vielleicht ist ja noch ein zweiter Brunnen möglich?!

Wir möchten noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass abzüglich der anfallenden Kosten (z.B. für SMS Anbieter) die kompletten Beträge direkt an die Organisation weitergeleitet werden, weder Farmerama noch Bigpoint behält etwas von den Erlösen des Brunnenitems ein.

Des Weiteren: Bitte denkt daran, das politische Disskussionen nicht in dieses Forum gehören. Es geht hier in erster Linie um Farmerama.

Danke für Eure Unterstützung und weiterhin viel Spaß bei Farmerama

Wünscht Euch

Euer Farmerama Team

 

ZWISCHENSTAND

Liebe Farmer,

heute morgen wurde die erste Spendensumme der Erlöses vom Verkauf des charity: water-Brunnens von uns an charity: water überwiesen und dafür möchten wir sagen: DANKE!!

Wir haben heute morgen $16,103.50 überwiesen!! WOW!

Somit beläuft sich die aktuelle Spendensumme auf $19,888- der erste Brunnen ist also in ganz ganz naher Reichweite und wir freuen uns von ganzen Herzen, dass ihr so engagiert mithelft. 

Ihr könnt Euch unter http://my.charitywater.org/farmeramacharitywells selber ein Bild über den aktuellen Spendenstand machen.

Wir möchten uns bei den Spielern bedanken, die das Item schon gekauft und somit diese Aktion unterstützt haben, und bei denen, die es noch kaufen werden.

Und ebenso gilt natürlich auch unser Dank all die Spieler, die direkt auf der Seite gespendet haben und noch werden und damit auch Ihre Unterstützung zeigen.

Danke Euch allen,

Euer Farmerama Team

Quelle

43 Antworten zu “Zwischenstand zum Weltwassertag 2014”

  1. feldhase

    22. Mrz 2014 - 17:18

    Klasse, ich mach da mit. Es ist doch egal ob man die Items aufstellen will oder kann, der Gedanke zählt !
    Ich habe schon meine Familie und Freunde darauf hingewiesen – wer kann, der spendet mir einen Brunnen für die Farm (egal ob er im Inventar verschwindet oder nicht) – ein bisschen Elend auf der Welt zu verringern ist erstrebenswert !!!
    Und in diesem Fall vertraue ich BP ;-)
    Lasst uns alle helfen – und wenn ich könnte würde ich bei dieser Aktion KLOTZEN, nicht kleckern. Aber Kleinvieh macht auch Mist.
    LG Feldhase

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. irrucandji

    22. Mrz 2014 - 14:42

    Das Projekt, die Idee an sich ist gut und Lobenswert.
    Was ich nicht verstehe, ist/sind die “Banknebenkosten” oder andere, bei “Spenden”. Da Platzt mir der “Kragen”.

    20.000 US-Dollar sind mal gerade 14. 500 €uro.
    Materialbeschaffung, Transport, Mitarbeiter die das umsetzen/ermöglichen, deren Unterkunft/Versorgung, das ist “dünn gerechnet”. Hut ab vor dieser Aktion!

    Spenden werde ich nicht, da solche Aktionen “Kosten- und Gebührenfrei” umgesetzt werden sollten und nicht 100% des Kapitals am Zielort zur Zielerreichung dienen. Schade!

    Antworte auf diesen Kommentar
    • irrucandji

      22. Mrz 2014 - 15:15

      und der Nachtrag an den Spieleanbieter der sich Kosten und Gebühren “beugen” muss!

      Wenn man den “silbernen Pokal des Gönners” bekommen will, dann sollte man das “Publikum”, in diesem Fall den User/Anwender nicht Deklassieren und ihn mit seinem “Good-Will-Item” auf eine vorhandene Fläche zu “verbannen!

      “Gold”? Was ist “Gold”?

      Es ist immer wieder schön festzustellen: “Du willst Bundesliga, du landest in der Bezirksklasse”. !

      Uiiiiiiiiiiiii…. Hauptsache Entschuldigungen posten! Das bringt Masse! Joh…!

      Man(n) muss sich mal vorstellen das jemand für den “Bockmist” des Providers seinen Namen hergibt! Das ist virtuelle “Hölle”!

      Antworte auf diesen Kommentar
      • Kubikus

        22. Mrz 2014 - 15:26

        man sollte auch bedenken, dass die Animation des Brunnens auch für die jeweilige Fläche dann programmiert werden müsste … find ich schon nen Aufwand – ich habs mir geholt und nehm es für meine Farmbilder bei Bedarf, die werden dann eben auf dem Ackerland gemacht und gut ist :D

  3. gonzo

    21. Mrz 2014 - 23:03

    da man diesen ITEM nur auf dem hauptacker plazieren kann ist der für mich bedeutung los

    Antworte auf diesen Kommentar
  4. guggu_GL

    21. Mrz 2014 - 19:06

    Diesen Kommentar finde ich überflüssig!
    Es ist eine freiwillige und gute Sache.
    Oder arbeitest Du unentgeldlich?

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. Kati13

    20. Mrz 2014 - 00:24

    Wat ne verarsche. 100% mit Einmschränkung. Tut mir leid, wenn “Partner” und “Transaktions-Unternehmen” nicht auch 100% spenden (es also nicht für UMME machen) dann – VERGISS ES. Die bereichern sich an der Not anderer und unseren Spendengeldern. Nope! Ohne mich.
    Das ist eh das Problem am Spenden. Wenn alle in der Kette gleichauf hilfsbereit wären wie die, die das Geld spenden, dann würde es gar keiner (oder kaum einer) Spende bedürfen. Abgesehen von absolut notwenigen Zahlungen, weil sonst Bankrot etc pp.
    Heuchlerei das alles ist.

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: