BP Kooperation mit der Uni Heidelberg

Hallo Farmeramafans,

wie ihr aus der Offiziellen Ankündigung von SvenBömwöllen zu dem Kino-Projekt entnehmen könnt, nutzt BP die Möglichkeit für eine Kooperation mit der Universität Heidelberg

“Bigpoint kooperiert mit der Universität Heidelberg”

Bigpoint gibt eine Kooperation mit dem Heidelberg Collaboratory for Image Processing (HCI) der Universität Heidelberg bekannt. Das Browsergame Farmerama wird für eine Studie über Fahrassistenzsysteme genutzt.Screenshot zu: Bigpoint kooperiert mit der Universität Heidelberg

Im Browsergame Farmerama findet eine Studie statt.Fünf Millionen User des Onlinespiels dürfen sich an der Studie beteiligen und sollen Autos und Personen auf den Bildern im Farmerama Kino identifizieren, was der HCI Software helfen soll, künftig zuverlässig Menschen und andere Objekte im Straßenverkehr zu unterscheiden. Jeder Teilnehmer bekommt eine Belohnung im Spiel.

“Uns war schnell klar, dass wir die ideale Lösung haben um dem renommierten HCI Institut bei diesem spannenden Projekt zu helfen”, sagt Björn Kaiser, Leiter des Ad Sales-Teams bei Bigpoint. “Wir zeigen Millionen von Nutzern in dem integrierten Kino des Onlinespiels Farmerama interaktive Bilder der Kampagne passend zu ihrem Alter und ihren angenommen Interessen, um so eine überaus hohe Beteiligung sicherstellen.”

Dr. Daniel Kondermann, Projektleiter am HCI, dazu: “Wir arbeiten bereits an diesem Projekt und sind zuversichtlich eine kritische Masse von hochwertigen Ergebnissen dank Bigpoints Unterstützung zu erhalten. Nach der Feinabstimmung wird unsere Software tausende von Leben weltweit retten können und noch weit mehr Menschen davor bewahren, bei Autounfällen verletzt zu werden.”

Die Studie wird zunächst auf Deutsch stattfinden, später aber auch in den Sprachen Englisch, Spanisch, Russisch, Türkisch, Bulgarisch, Ungarisch und Rumänisch zur Verfügung stehen. Die Ergebnisse werden nach dem Ende der Studie öffentlich verfügbar sein.

Quelle

Was meint ihr dazu ? Findet ihr die Kooperation eine gute Sache ? … Ich weiss wenn die TG dadurch sicherer auf der Farm landen nimmt der Farmer alles in Kauf :D

Eure Meinung dazu interessiert mich – ich freu mich auf das Feedback

Euer Farmeramafans-Team

Kubikus

12 Antworten zu “BP Kooperation mit der Uni Heidelberg”

  1. Zappelpappel

    21. Feb 2014 - 19:00

    und was passiert danach mit meinen Daten?…ne keinen Bedarf

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. Fanimu

    19. Feb 2014 - 23:57

    Ich bin och etwas skeptisch, aber lasse die Sache erst einmal auf mich zu kommen. Fragt mich das noch einmal, wenn es angelaufen ist, wenn ich Erfahrungen mit der *Kooperation* machen konnte.

    LG Fanimu

    Antworte auf diesen Kommentar
  3. Buddelflinki

    19. Feb 2014 - 18:36

    Das finde ich Klasse. Ich würde auch gerne mitmachen.

    LG

    Antworte auf diesen Kommentar
  4. Renarexi

    19. Feb 2014 - 16:25

    Also ich finde es klasse,
    nützlicher als mir Werbung anzuschauen,
    die zum Kauf irgendwelcher Dinge animieren soll, die Mann/Frau ja “unbedingt” brauchen.

    Warum sich hier schon wieder manche aufregen müssen ist mir schleierhaft. Immerhin kann man TG verdienen und muss nichts dafür kaufen, um das tun zu können, man investiert nur seine Lebenszeit für etwas, das Menschenleben retten kann.
    Gibt es eine bessere Investition???

    “Durchleuchtet” fühle ich mich da nicht mehr, als es sonst im Internet auch der Fall ist.

    LG Renarexi

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. paula523

    19. Feb 2014 - 14:33

    damit wird doch nur das Spielverhalten etc. auch durchleuchtet, diese Transparenz hat bestimmt nicht nur Vorteile. Das Spiel hat sich sowieso mit der Zeit nicht mehr zum Spaßfaktor sondern zum reinen kommerziellen Abzocken entwickelt, kaufen Sie hier kaufen Sie da, shaun das Schaf und und und. Gibt es auch mal irgendetwas wofür man nicht zahlen soll? Aber so kann man Kindern ja gut… das Geld aus der Tasche ziehen

    Antworte auf diesen Kommentar
  6. .Biggi1950.

    19. Feb 2014 - 14:24

    Das ist schon nicht schlecht, aber ein auserwählter User möchte ich nicht unbedingt sein, mein Kino geht toll und so soll es auch bleiben

    Antworte auf diesen Kommentar
  7. SGE11

    19. Feb 2014 - 13:54

    Ist schon eine gute Sache, hoffe aber, dass ich nicht zu den ausgewählten Usern gehöre, mein Kino läuft super und das reicht mir.

    Antworte auf diesen Kommentar
  8. schoppeklopper Id: 6601493

    19. Feb 2014 - 13:34

    Welche 5 Mio. User werden das denn sein? Nach welchen Kriterien werden die User ausgesucht? Es dürfte ja bekannt sein, daß mind. 10% der über 50 Mio. User Zweit-, Dritt- und mehr -accounts sind.
    Viel Spass und Erfolg – auch beim züchten :)
    Euer Schoppeklopper

    Antworte auf diesen Kommentar
  9. Sternenkind...

    19. Feb 2014 - 13:14

    Hört sich interessant an. Eine gute Idee…

    Antworte auf diesen Kommentar
  10. Schlumpf40

    19. Feb 2014 - 13:01

    Das wird eine schöne, interessante Herausforderung.

    :D

    Antworte auf diesen Kommentar
  11. margret54

    19. Feb 2014 - 12:47

    Es ist eine gute Idee, so ein Projekt durchzuführen. Ich denke, es wird ein großer Erfolg werden und dazu werde ich auch beitragen.

    Antworte auf diesen Kommentar
  12. andreas747474

    19. Feb 2014 - 11:52

    find ich ne gute und tolle sache wenns denn klappt bei big point

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: