Eventvorbereitung – sind Bäume Dropskiller ?

Hallo Farmeramafans,

beim letzten Event ist einigen aufgefallen, dass die Drop bei den Bäumen extrem schlecht waren im Gegensatz zu vorherigen Events. Nichts desto trotz war das Event machbar auch wenn man nur die Eventpflanzen gepflanzt hat und gegen Ende dann noch Lange Pflanzen wie z.B. Nelken, oder Roggen etc.

Den Nachweis, dass bei den Bäumen wirklich die Drop-Rate schlecht war, hat das Team in der Baracke im offiziellen Forum errechnet. Den Weg zu dem entsprechenden Artikel findet ihr >>hier<<  #3325 ! Ich hoffe, dass es nur ein Test von BP war, ob wir Farmerlein das merken, denn wer die doppelte Baumernte aus dem Premium nutzt ist nun eigentlich ins Bein gebissen.

Was habt ihr für Feststellungen beim Event „Zurück in der Zeit“ bezüglich des Droverhaltens bei den Bäumen festgestellt ? Manchmal gibt es ja Farmer, die notieren was auf ihren Farmen so aus den Feldern(Ställen/Bäumen so dröppelt. Ich freue mich natürlich über euer Feedback.

Euer

Farmeramafans-Team

Kubikus

 

5 Antworten zu “Eventvorbereitung – sind Bäume Dropskiller ?”

  1. Irrucandji

    11. Sep 2017 - 23:43

    Es wäre jetzt Fatal hier eine Meinung zu teilen!

    *I‘ don’t share it with you!*

    BP hat sein Offi, sein kostenloses Personal und die dürfen Testen und prüfen!
    Das ist nicht unser Job!
    Der heißt bezahlen, klicken, spielen und Fresse halten! 8)

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. max230

    05. Sep 2017 - 10:24

    ich mache immer bäume bin nicht deiner meinung bei 3 flächen bäume bekomme ich zirka 280 tropse bin zufrieden habe am schluß noch bis 1000 tropse übrig 8O 8O

    Antworte auf diesen Kommentar
    • Violet78

      05. Sep 2017 - 12:48

      Es geht hier um das aktuelle Event und nicht um irgendwelche Events in der Vergangenheit. Ich glaub kaum dass du diesmal 1000 Drops übrig hast, es sei denn du hast heftig mit Sofortnelken oder Rosen gearbeitet was jedoch gar nicht nötig war.
      Mit normalem farmen hab ich 139 Kalkstein und 183 Speckstein übrig und das Event war leicht zu schaffen.
      Leider ist die Eventplanung von BP mal wieder absichtlich bescheiden so dass ich mich entscheiden muss zwischen 100% mehr EP oder den Startdrops fürs neue Event. :hm:

      Antworte auf diesen Kommentar
      • max230

        05. Sep 2017 - 14:55

        ich habe vorne 893 über und hinten 850

  3. Violet78

    05. Sep 2017 - 10:04

    Also ich kann das bestätigen. Ich hab jeweils alle 3 Flächen komplett frei, kann also gut den Unterschied zwischen Insel und Farm feststellen.
    Erstbepflanzung Farm:
    alle 3 Flächen mit Mammuts, dazu Randbäume und 6 Ställe, 4 davon in einer Menagerie
    Erstbepflanzung Insel:
    6 Ställe, Rest mit Komfortfeldern und Honigmelone dazu wieder Randbäume
    Nach der ersten Ernte hatte ich auf der Insel 30% der benötigten Drops, auf der Farm nur 10%. Danach gings mit den TP weiter und auf der Insel war das ausreichend um die benötigten Drops zu erreichen als der TP Bedarf gedeckt war. Auf der Farm musste ich danach noch Sonderschichten mit Pflanzen einlegen. Hab von Kresse bis Enzian queerbeet angebaut und damit locker 24h vor Eventende die Drops geschafft. Einige kamen natürlich auch von den lieben Nachbarn. :herzen:
    Auf der Insel hab ich nachdem ich mit den Pflanzen fertig war auf Ställe umgestellt und die Droprate ist ebenfalls etwas eingebrochen. Diesmal waren also definitiv Pflanzen der beste Dropgeber. Vielleicht wechselt das ja jetzt von Event zu Event. :denk:

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: