Farmerama blickt in die Zukunft

Hallo Farmeramafans,

das Spiel Farmerama wird in Zukunft weiter ausgebaut werden, wie könnt Ihr hier schon einmal lesen:

 

Hallo Farmer,

wie die meisten von Euch vielleicht bereits wissen, arbeitet das Farmerama-Team daran, dass Farmerama in Zukunft funktionieren wird. Ihr könnt davon ausgehen, dass wir diese Lösungen (z. B. den Wechsel zu Unity-Technologie) in den nächsten Monaten anbieten, lange bevor der Flash-Support endet. Das Ziel des Farmerama-Teams ist es, sicherzustellen, dass Ihr Farmerama jetzt und in Zukunft genießen könnt.

Das Spiel auf eine andere Technologie zu portieren ist eine Menge Arbeit und eine große Herausforderung. Um Euch diese neue Version schneller zur Verfügung zu stellen, haben wir uns entschieden, einige Funktionen zu kürzen. Gründe dafür sind unter anderem keine weiteren Wartungs- oder Bereinigungscodes.

Ab dieser Woche wird die Comic-Bibliothek als erstes Spielelement entfernt. Weitere Informationen dazu erhaltet Ihr in einer separaten FAQ.

Wir hoffen, dass Ihr Euch auf die zukünftige Entwicklung von Farmerama genauso freut, wie wir uns.

Danke für Euer Verständnis und Eure kontinuierliche Unterstützung.

Euer Farmerama-Team

 

Quelle

6 Antworten zu “Farmerama blickt in die Zukunft”

  1. Name (notwendig)

    16. Feb 2018 - 19:50

    valentinsevent läuft bis dienstag, das apfelevent ab montag für beide events
    werden die gleichen felder benötigt
    bei der miesen droprate wird der montag voll in anspruch genommen
    d.h. kaufen wenn das die neuesten idee
    ist, dann gute nacht etliche bekannte sind vor
    wochen schon ausgestiegen und der rest wird auch bald folgen
    ursprünglich hieß es spiel mittlerweile
    kauft man den erfolg

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. Annette Kaduhr

    13. Feb 2018 - 03:58

    Stillstand ist Rückschritt.
    Macht gern weiter mit der Entwicklung.
    ich bitte nur darum, dass das ursprüngliche Spiel nicht aus den Augen gelassen wird. Es wird im Laufe der Jahre immer schwerer ohne „Echtgeld“ events überhaupt zu schaffen. Ich erinnere mich gern an das 1. Erdbeerevent. Wir braucten 5000 Pflanzen. Heute ein Witz, aber wir haben auch Felder dazu bekommen. Trotzdem finde ich, dass es leicht übertrieben wird. Auch, dass events parallel laufen. Das muss man nicht haben. Die Aufgaben in der Farmhalle kommen dabei teilweise zu kurz.
    Viel Erfolg den Entwicklern, aber: nicht vergessen in der Relation bleiben ! :)

    Antworte auf diesen Kommentar
  3. Irrucandji

    12. Feb 2018 - 23:41

    wie geht man nur mit den Jahrgängen 1964 bis 1970 um?
    Macht euch mal Gedanken!
    Das ist die Generation, egal ob Arbeitslos oder in Frührente, die euch finanziert!

    Die machen mehr möglich wie die „Duck-Faces“ auf FB. Einfach nur ein Pic und ein Hit? Ist das Bargeld? . Wir bringen Zeit, oft viel mehr Kohle wie vorhanden mit!
    Die Ü40 Generation ist nicht zu unterschätzen!
    Ich macht das gerade.

    Jetzt kommt gleich wieder der der Trolli und sagt: Hilfe, ich verstehe dich nicht“!

    Sorry, wenn ich arbeite. Umsatz ist Umsatz!

    Antworte auf diesen Kommentar
  4. Irrucandji

    12. Feb 2018 - 23:02

    „Flash“ hat mich während des „Karneval-Event“ in Verbindung mit Microsoft „Edge“ und
    „Kaspersky 2018“ massiv behindert.

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. Stein59

    12. Feb 2018 - 22:55

    Finde ich in Ordnung. Flash ist ja nun wirklich überholt.Dann kann ich endlich auch auf meinem kindl spielen.

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: