Gedanken zum neuen Markt (von Enclase)

Vor etwas mehr als einer Stunde kam der neue Markt ins Spiel – und die Resonanz der Spieler ist wohl so negativ, wie noch auf keine Änderung zuvor. Mal abgesehen von den aktuellen Einführungsproblemen wie Lags, verschwundenen Waren oder falschen Einkäufen, die sicherlich alle noch behoben werden, wird natürlich vorallem die Unübersichtlichkeit des neuen Handelplatzes angeprangert.

In der Regel bin ich ja jemand, der die Überzeugung vertritt, dass der Mensch ein Gewohnheitstier ist – aber hier fällt das wohl definitiv flach.

Auch nach meiner Ansicht ist der dynamische Markt mit der optischen Überarbeitung ein absoluter Reinfall, der nie sonderlich viele Fans akquirieren können wird. Mag dieser Aufbau für Spieler in sehr niedrigen Leveln vlt. noch aktzeptabel sein, so fehlt jedem Farmer ab einer gewissen Produktvielfalt einfach jedwede Übersicht – der Spaß, am Markt zu agieren, ist völlig dahin. Zwar gibt es verschiedene Aspekte, welche gut umgesetzt wurden (Maximalangebot-Einstellung, Herausnahme von Produkten bei denen es derzeit keine Angebote gibt), aber zeitgleich funktioniert eben der Regler noch nicht gut, die manuelle Preiseinstellung wird vermisst und allgegenwärtig ist einfach die völlige Übersichtslosigkeit, die es verhindert, einen gewissen Spaßfaktor am Handeln zu entwickeln.

Mir persönlich ist es absolut unerklärbar, wie die Qualitätsabteilung eine solch einschneidende Änderung – nach so langer Vorbereitung – in dieser Art und Weise freigeben konnte. Jeder Tester hätte nach wenigen Minuten erkennen MÜSSEN, dass diese Form des Marktes einfach eine absolute Katastrophe darstellt und das Spiel nachhaltig schädigt. Ich äußere wirklich nicht oft Kritik, aber gerade bin ich wirklich fassungslos und frage mich, wie so etwas überhaupt zu Stande kommen kann.

Daher meine Bitte @Bigpoint

Gebt uns den alten Markt wieder und arbeitet noch ein paar Wochen an dem Neuen. Der Alte war zwar definitiv nicht perfekt (siehe meine Verbesserungsvorschläge), aber immerhin hat er seinen Zweck erfüllt ;-)

 

Grüßle,
Enclase

357 Antworten zu “Gedanken zum neuen Markt (von Enclase)”

  1. Blondy

    23. Nov 2011 - 15:06

    ich muss sagen, das neue Layout erinnert mich stark an ein Spiel für die Altersgruppe 0-6 Jahre. Ich würde es begrüßen, wenn man die Wahl hätte sich zwischen Alt und Neu zu entscheiden

    LG

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. maxi70de

    23. Nov 2011 - 13:38

    na ich bin mal froh das ich nicht alleine mit der meinung bin

    also beetle-bee ich stimme dir ganz und gar zu

    was mich nur wundert wenn sich so viele leute beschweren warum ändert ihr das nicht ich dachte wir sollen mithelfen zu gestalten ? aber geändert wird nicht – der markt is doch gar nicht mehr übersichtlich viel schlechter wie vorher

    genau so bin ich imma noch stink sauer mit dem futter mache ich bin an arbeiten mache mit meinem bruder und neffen zusammen die farm sonst könnten wir gar nicht hier spielen und da wird es statt besser nur noch schwerer gemacht … warum ?

    lg Id: 29290040

    Antworte auf diesen Kommentar
  3. Speedy_73

    23. Nov 2011 - 08:32

    @ Beetle-bee

    An anderer Stelle wurde viel über die Exotischen Waren diskutiert… ich finde es wurde höchste Zeit die Waren von der Insel zu den allg. Waren zu intigrieren.

    Antworte auf diesen Kommentar
  4. Speedy_73

    23. Nov 2011 - 08:26

    Jetzt schlagt auf mich ein :-D

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. Speedy_73

    23. Nov 2011 - 08:25

    Da ich an dem neuen Markt, wie fast alle hier, kein gutes Blatt gelassen habe, möchte ich nach den ersten Tagen Rückmeldung geben…

    1. Das Layout und die dadurch eingeschränkte Übersichtlichkeit waren für mich wirklich als würde man mir den Boden unter den Füssen weg ziehen… ich war schlicht weg überfordert

    2. Trotz anfänglicher Resignation und meiner Aussage im ersten Kommentar, ich würde lieber alles horten und den Markt nicht benutzen, testete ich den Markt für mich aus.
    So schlimm wie von mir befürchtet entpuppte sich der neue Markt letztlich nicht. Die bereits vorgenommenen Veränderungen haben den Markt wieder übersichtlicher gemacht. Ich bekomme wirklich Gefallen am neuen, dyn. Markt, schließlich ist nun ausreichend Ware verfügbar und die Preise gleichen sich wieder mit eigenem Verkauf aus. Bisher konnte ich aus dem dyn. Markt nur profitieren.

    3. Mein durch die Umstellung verloren gegangenes Regenbogen-Huhn fand ich einige Zeit später in meinem Inventar wieder

    4. Rückblickend kann ich für mich sagen zu früh geurteilt und gemeckert zu haben. Gute Arbeit BP!

    Antworte auf diesen Kommentar
  6. stiena1971

    23. Nov 2011 - 07:55

    lngsam bin ich angefressen… da schreibt man dem team…das man mp abgezogen bekommt und keine ware erhält und was ist die antwort?? allgemeine antwort… cache …anderen browser etc… ich finde es langsam nicht mehr witzig hier… mit farmerama.
    die mp sind verloren und keiner fühlt sich verantwortlich… so ein scheiß echt!! ja bin mega sauer wegen dem scheiß neuen markt… bekomme als antwort ich soll nen screenshot machen…..haha witzig wenn man es nicht mehr nachvollziehen kann… man nur noch ärger seid der neue markt da ist.

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: