Gerüchte über die Wilde Farmwelt

Hallo Farmeramafans,

 

Wir kennen ja bereits die Zuchtevents, die sich gerne Wilde Farmwelt nennen und Gerüchten zufolge scheint es so , dass im Monat Oktober die Wilde Farmwelt 5 starten wird.

[​IMG]

Es scheint sich hier um Reptilien und Gliederfüßler zu handeln. Daher seid ihr alle auf der sicheren Seite wenn ihr Bienen- und Chamäleonställe aufstellt, denn das sind bisher die einzigen Tiere dieser Kategorien, die wir züchten können .

 

[​IMG]

 

Neugierg, wie ich bin, und um uns gegebenenfalls mit weiteren Informationen zu versorgen,
habe ich Madame Starza aufgesucht, um sie zu den Gerüchten
um eine fünfte Auflage der „Wilden Farmwelt“ zu befragen.
Das, was sie sah, stimmte teilweise mit dem überein,
was wir schon von andernorts zu sehen bekamen,
doch sah Madame Starza in ihrer Kugel noch ein bisschen mehr…

[​IMG]

Zunächst einmal meine Gedanken zu den Tieren, die wir wohl züchten können und müssen:

[​IMG]
Grafik selbst zusammengestellt aus Screenshots der vergangenen „Wilde Farmwelt“-Events und zwei Bildern aus dieser >>Quelle<<!

Außerdem habe ich mir Gedanken darüber gemacht,
welche Tiere wir nach derzeitigem Stand wohl ebenfalls ins Spiel bringen können:

[​IMG]

 

 

In der Heimat der Pythia fand ich etliche Vorzeichen zum mutmaßlich nächsten Zucht-Event.
Es ist ein merkwürdiges Sammelsurium, dass ich nachfolgend einmal zusammengefasst habe.

[​IMG]

Was seht Ihr?

Was mögen diese Dinge für uns wohl bedeuten?

Könnt Ihr Euch einen Reim auf das Sammelsurium machen?

Welche Schlüsse zieht Ihr aus all diesen Dingen?

Nun ist   auch die Zusammenfassung von Kielus252 in der GK des offiziellen Forums erschienen, die uns bis die FAQ veröffentlicht wird, schon mal Aufschluss über dieses Event gibt:

Zusammenfassung der Gerüchte um eine neuerliche „Wilde Farmwelt“
[​IMG] 
Dieses Zucht-Event soll laut Kalender vom 11.10.2017 – 16.10.2017 (zeitgleich mit dem „Leuchtkäferfest – Herbstausgabe“) stattfinden.​

Viermal erlebten wir schon die „Wilde Farmwelt“ und konnten in diesen Events Tiere nach Kategorien züchten:

  1. „Wilde Farmwelt“ (20.09.2016 – 26.09.2016) mit den Kategorien Gliederfüßer, Vögel und Reptilien
  2. „Wilde Farmwelt“ (07.10.2016 – 13.10.2016) mit den Kategorien Amphibien, Säugetiere und Fische
  3. „Wilde Farmwelt“ (11.01-2017 – 17.01.2017) mit den Kategorien Säugetiere und Vögel
  4. „Wilde Farmwelt“ (24.05-2017 – 30.05.2017) mit den Kategorien Säugetiere, Vögel und Reptilien

Nun scheint die fünfte Neuauflage dieser Art von Zucht-Event auf uns zuzukommen, in dem anscheinend Gliederfüßer, Amphibien und Reptilien die gefragten Kategorien sind.

Der Ablauf dürfte sich, so wie es bisher aussieht, nicht von den vergangenen Events unterscheiden.

[​IMG]

 

  • Das bedeutet für uns, dass wir Tiere aus den drei Kategorien Gliederfüßer, Amphibien und Reptilien züchten müssen, um die benötigten Zucht-Abzeichen für jede der drei Kategorien zu erhalten.

 

[​IMG]
  • Die Zuchtmöglichkeiten sind dieses Mal in allen drei Kategorien jeweils auf eine Tierart beschränkt. Bei den Gliederfüßern sind es die Bienen, bei den Amphibien die Frösche und bei den Reptilien die Chamäleons, die wir zurzeit züchten können.
  • In einem speziellen Abgabefenster werden wir sicherlich wieder drei Abgabemöglichkeiten mit je acht Aufgabenstufen vorfinden, wie es im nachfolgenden Bildbeispiel dargestellt ist.
[​IMG]

 

  • Wechselweise dürften sicherlich wieder Gegenwerte der verschiedenen Tierkategorien und Zucht-Abzeichen in bestimmten Mengen verlangt werden.
  • Bei den im Bild angezeigten Mengenangaben für die Abzeichen handelt es sich um die jeweiligen Gesamtforderungen aus den vergangenen Events!
  • Es können sicherlich, wie sonst auch, sowohl Grund- als auch Zuchttiere abgegeben werden.
  • Hierbei dürfte die Abgabemöglichkeit nicht nur auf züchtbare Tiere beschränkt sein, sondern der komplette Scheuneneinhalt zur Verfügung stehen. Es muss sich jeweils lediglich um Tiere der gewünschten Kategorie handeln.
    Nachfolgend eine Übersicht der drei Kategorien und der darunterfallenden Tiere, die sich derzeit auf unseren Höfen tummeln können.
[​IMG]
  • Zu den Gewinnen dürften unter anderem wieder ganz besondere Ställe und Werkstuben gehören.
    • Nach Krabbengehege, Skateboard-Testanlage (Erzeugnis = Skateboard) für die Schildkröten und Totem-Schnitzerei (Erzeugnis = Totem) für die Tukane aus der ersten „Wilden Farmwelt“,
    • Haifischbecken, Salamanderstall und Weberei (Erzeugnis = Hängematte) für die Bären aus der Wiederholung dieses Zucht-Events,
    • Kerzengießerei (Erzeugnis = Duftkerze) für die Stinktiere und Federkielkanzlei (Erzeugnis = Federkiel) für die Adler in der dritten Auflage der „Wilden Farmwelt“ und
    • Pinguingehege, Boxring, die Werkstube des Kängurus (Erzeugnis = Boxhandschuhe), und Töpferei, die Werkstube der Anakonda (Erzeugnis = Töpferware) in der vierten Runde der „Wilden Farmwelt“,
  • gab es Hinweise darauf, dass dieses Mal der Hummer in einem Gehege bei uns Einzug halten könnte, dann sicherlich auch mit einem roten Upgrade.
  • Daneben werden wohl zwei Werkstuben zu den Gewinnen gehören:
    • So haben wir ein Erzeugnis für eine Krokodil-Werkstube gesehen, nämlich eine Zahnbürste, die sogar mit Zahnpasta darauf geliefert wird
    • und ein weiteres Erzeugniis, den Sonnenkollektor, der wohl in der Werkstube der Salamander hergestellt wird.
    • Auch für die Werkstuben ist vielleicht noch jeweils ein rotes Uprade unter den Gewinnen. In diesen Upgrades könnten das Piraten-Krokodil, beziehungsweise eine Art Kamm-Molch (?) zu sehen sein, wenn die betreffenden Bilder, die wir schon zu sehen bekamen, dahingehend interpretiert werden dürfen.
[​IMG]
  • Ein Sticker zur Erinnerung an dieses Event wurde ebenfalls schon gesehen. Ob noch zwei weitere Sticker (für jede TIer-Kategorie einer) wie bei der letzten „Wilden Farmwelt“ zu gewinnen sein werden, ist nicht bekannt.

 

  • Ein kleines Bildchen, das auf die Schaltfläche einer Themen-Wolkenreihe passen könnte, wurde ebenfalls im Vorfeld veröffentlicht.
  • Ob auch ein Krokodilgehege und ein Salamanderstall unter den Gewinnen sein werden, ist nicht bekannt.
[​IMG]
  • Für jede der drei Zuchtkateogorien wird wohl wieder jeweile ein Verkaufskorb angeboten werden. Neben Tieren, die für die Zucht eingesetzt werden können, sind auch KrabbeMolch und Krokodil in den Körben zu sehen. Ob letztere als Hinweis für einige entsprechende Tiere im Korb zu verstehen sind, oder eventuell auch als Hinweis auf einen entsprechenden Stall, ist offen.
  • Neben Tieren sind Kategorie-Abzeichen und weitere hilfreiche Dinge in den Körben zu erkennen.
[​IMG]

 

  • Es darf sicherlich wieder mit mindestens einem Baby-Boom-Tag und einer Superfutter-Verkaufsaktion gerechnet werden, dies wohl an dem Wochenende innerhalb der Event-Zeit. Ein zusätzlicher Mni-Baby-Boom-Tag zu Beginn des Events ist nach bisherigen Erfahrungen sehr wahrscheinlich, ob dieser dann mit oder ohne Superfutter-Verkaufsaktion einhergeht, bleibt abzuwarten.

Endgültige Gewissheit und Informationen zum tatsächlichen Event-Ablauf werden erst die OA und die FAQ bringen, bis dahin können weiterhin nur Vermutungen angestellt werden!

 

Quelle

 

 

 

Euer Farmeramafans- Team

Angelfarm

14 Antworten zu “Gerüchte über die Wilde Farmwelt”

  1. Babsy1556.

    27. Sep 2017 - 10:43

    Es ist eigentlich nur noch schade, das bei Rätselställen nicht neues mal dabei ist.
    Auch bei einigen Bäumen, genau das gleiche.

    Antworte auf diesen Kommentar
    • Irrucandji

      27. Sep 2017 - 23:29

      Noch ein 20 Std. Stall im Quest. der alle 3 Monate von neuem abgefordert wird?
      Kaum in Paketen, niemals in Quest.?

      Wenn ich die Krabbe sehe bekomme ich Plaque.
      Habe mich gerade vom Bison erholt.
      Der Fasan braucht auch noch 4 Monate und die Folge-Quest stehen in der Schleife.
      Dann ist immer noch nicht ein einziges Tier im Bestand

      Kaufen ja alle wie „Bolle“.
      Sagt mal BP?
      Lest ihr eigentlich nicht eure eigenen Zahlen?

      Antworte auf diesen Kommentar
  2. faarmerboy73

    21. Sep 2017 - 23:48

    Das ist doch der Hummer aus dem Angelquest. Ich glaub kaum das man den züchten kann.

    Antworte auf diesen Kommentar
  3. Irrucandji

    21. Sep 2017 - 01:14

    Wenn man nur der „Bildgestaltung“ des Erfinders folgt?

    Dann wird man als User „manisch Depressiv“ unter Berücksichtigung der „offenen Baustellen“ in der Farmhalle und den Erfolgen aus Quest-Erledigungen, sowie Baum- und Stallpaketen und deren Erfolgen! :herzen: :heul:

    Antworte auf diesen Kommentar
  4. xfarmville

    21. Sep 2017 - 00:41

    Was alles sind genau Gliederfüßler???
    Schmetterlinge und was sonst noch???

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. xmenstar

    20. Sep 2017 - 13:40

    Kokdil habe ich auch keins!!!!

    Antworte auf diesen Kommentar
  6. xfarrmville

    20. Sep 2017 - 13:37

    Krokodil habe ich bis heute noch nicht bekommen!!!!
    Habe kein Glück!
    Weder bein Stall kauf noch bei Farmhaus – quest. Dene das einige kein Krokodil haben.

    Antworte auf diesen Kommentar
  7. doris-schlatter

    20. Sep 2017 - 08:53

    diese zwei tiere sind schon lange in der zucht
    die brauchen wir nicht nochmal

    Antworte auf diesen Kommentar
    • kornkiller

      20. Sep 2017 - 10:12

      Echt ?
      Krokodil + Krabbe habe ich noch nie gezüchtet.
      Den Elefant habe ich gerade dazu bekommen.
      Mehr aber nicht.
      Deine Farm möchte ich gerne mal sehen
      doris-schlatter.
      Gruß aus NRW

      Antworte auf diesen Kommentar
      • angelfarm

        21. Sep 2017 - 12:05

        Gerüchten zu Folge scheint es so, dass die Krabbe keine Krabbe sondern ein Hummer ist . Also ist davon auszugehen, dass es sich um einen Hummerstall und die Krokodilwerkstube handelt, die man gewinnen kann . Bisher kann man wirklich nur Biene und Chamäleon züchten und es kommt auch kein neues Zuchttier hinzu.

    • bowser60

      20. Sep 2017 - 11:59

      Du hast garantiert etwas falsch verstanden. Es kommt keine neue Zucht ins Spiel. Aber für das kommende Event „wilde Farmwelt 5“ müssen wir anscheinend Reptilien und Gliederfüßler züchten. Hier stehen im Moment nur die Biene und das Chamäleon zur Verfügung. Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

      Antworte auf diesen Kommentar
      • Irrucandji

        21. Sep 2017 - 01:20

        Hast du!
        Nur der Verfasser der OA nicht!

        Irritation und Panik ist ja auch ein Erfolg!

        Mitleid und Geduld ist eben kein Erfolg!

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: