Gerüchte über Warenhäuser aus aller Welt

Hallo Farmeramafans,

 

Kaum ist ein Event zu ende gegangen , beginnt bereits ein neues – kaum hat ein neues Event begonnen , erscheinen Gerüchte zu zukünftigen Events.

In der Gerüchteküche ist nun ein Thread eröffnet worden, in dem es um Warenhäuser aus aller Welt geht .

Wenn man die Überschrift so liest, weiß man natürlich herzlich wenig damit anzufangen. Aber sehr schnell kristallisiert sich schon heraus , worum es sich handeln wird.

Größe, groß, größer, am größten…
Macht, mächtig, mächtiger, am mächtigsten!
Handel, handeln, händeln…

Meine Kristallkugel zeigt heute wieder einmal seltsame Dinge:

[​IMG]

[​IMG]

[​IMG]

[​IMG]

[​IMG]
Gerne möchte ich noch eine weitere Kiste Tropenfrüchte beisteuern: [​IMG]
In diesem Falle scheint es sich um Mangos zu handeln.

Handeln bedeutet Kaufen und Verkaufen und so werden auch im Kaufhaus von Farmerama die Regale fleißig aufgefült, mit allem was das Herz begehrt…. Zumindest aber mit allem, was für das kommende Event nützlich zu sein scheint…

Natürlich muss das Angebot zunächst einmal ganz professionell beworben werden:

[​IMG]

Und dann sprechen die Auslagen ganz für sich selbst:

[​IMG]

Die Basis oder Grundlage im wahrsten Sinne des Wortes ist von edeler Natur:

[​IMG]

 Mittlerweile ist die Zusammenfassung für dieses Event auch in der GK erschienen. Diese gibt euch bereits sehr gute Einblicke in dieses Event:
Zusammenfassung der Gerüchte um ein Warenhaus-Event,
bei dem es sich mutmaßlich um das im Kalender angekündigte „Layer-Event“ handelt (s.a. >>hier<<), dass am 28.09.2017 beginnen soll.
Das Event dürfte schätzungsweise bis zum 03.10.2017 andauern.

[​IMG]

Das Ernte-Imperium

„Klotzen, nicht Kleckern!“ heißt es beim Bau des größten Warenhauses, das es je auf Deinem Hof gab!
Rosenstein und Marmor bieten die Grundlage für ein prachtvolles Gebäude, das eines Handelsmagnaten würdig ist.
Mit einer vollen Tropenscheune kannst Du Dich als Verkaufsgenie beweisen und Dein Ernte-Imperium wachsen sehen.
Wie Werbebotschaften prangen am Ende „Bananarama“„Ananasspaß“ und „Melonenmanie“ am Himmel
und zeugen sicherlich noch lange von Deinen erfolgreichen Großhandelsaktivitäten in „Das Ernte-Imperium“.

Zu diesem Event ist zum Teil recht widersprüchlich spekuliert worden, so dass ich nachfolgend vor allem die Vermutungen zusammenfasse, die sich durch das im Vorfeld aufgetauchte Bildmaterial schlüssig und sinnvoll belegen lassen.
Es sieht sehr danach aus, dass der Ablauf des kommenden Events recht übereinstimmend mit dem des Events „Osterfest 2017“ sein wird.

[​IMG]
  • Offenbar wird es eine Event-Pflanze, den Rosenstein, und einen Event-Drop, den Marmor, geben.
  • Ein vergleichender Rückblick:
    • Die Event-Pflanze zum „Osterfest 2017“ (Frühlings-Lupine) hatte eine Grundreifezeit von sechs Stunden und konnte nur auf dem Festland (Hauptacker, Wilde Wiese und Waldlichtung) angebaut werden.
    • Der Event-Drop zum „Osterfest 2017“ (Osterzierde) droppte dagegen auf allen Anbauflächen (Achtung: Die Kristallfälle gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht!) aus allen Pflanzen, Bäumen, Ställen und Werkstuben.
[​IMG]
  • Während des Events wird auf unseren Anbauflächen (auf welchen ist nicht bekannt!) eine Markthallen-Miniatur zu sehen sein, die einerseits als optischer Hinweis für das Event dienen könnte und andererseits eine (von mehreren) Möglichkeiten sein wird, das Event-Fenster aufzurufen.
[​IMG]
  • Das mutmaßliche Informationsbild zum kommenden Event zeigt große Übereinstimmungen mit dem Informationsbild zum „Osterfest 2017“ (zum Vergleich ein von mir gemachter >>Screenshot<<) und ist der konkreteste Hinweis darauf, dass uns wohl ein ähnlicher oder sogar übereinstimmender Ablauf erwarten könnte.
  • Offenbar erwartet uns in einem speziellen Event-Fenster ein dreiarmiges Abgabe-System, wo wir wahrscheinlich in einem Seitenarm Baumfrüchte, im anderen Seitenarm Feldfrüchte und im waagerechten Balken abwechselnd die Event-Pflanze und den Event-Drop abgeben können.
  • Die Gerüchte deuten darauf hin, dass in den beiden Seitenarmen wahrscheinlich nur Bahamarama-Baumfrüchte und Bahamarama-Feldfrüchte verlangt werden.
  • Die beiden Seitenarme weisen wieder jeweils fünf Abgabestufen auf.
    • Im linken Seitenarm werden wir wohl zum einem „kleine“ Gewinne einheimsen können, als auch die EP-Gewinne in dem waagerechten Balken erhöhen können.
    • Im rechten Seitenarm werden wir sicherlich ebenfalls „kleine“ Gewinne für unsere Abgaben einstreichen, aber auch die MP-Gewinne im waagerechten Balken erhöhen können.
  • Wenn die bisher aufgetauchten Bilder Rückschlüsse auf die Abgaben zulassen, möchte der „bockige“ Obsthändler wohl BananenKokosnüsseMandarinenMangosFeigen und MaracujaWeintraubenVanilleAnanas und vielleicht Zimt (?) von uns haben.
    (Vielleicht werden auch Guaven gefordert, dann anstelle einer der vorgenannten Obstsorten, wenn nicht in den Aufgaben mehr als nur eine Obstsorte verlangt werden. Bei den Feldfrüchten könnten ebenso gut auch Kreuzkümmel und Okra eine Rolle spielen.)
  • Zum Vergleich:
    • In >>diesem Beitrag<< habe ich ausführlicher über die möglichen Abgaben geschrieben und einen Vergleich zum „Osterfest 2017“ gezogen.
    • >>Hier<< ist noch einmal die Vergleichstabelle aufrufbar.
[​IMG]
  • Im waagerechten Balken werden wir wohl wieder in 15 Abgabeschritten uns die „Hauptgewinne“ holen können, zu denen sicherlich ein Event-Sticker, drei Items – „Melonenmanie“„Bananarama“ und „Ananasspaß“ – und wahrscheinlich eine Themen-Wolkenreihe „Das Ernte-Imperium“ gehören werden. (Das Item „Melonenmanie“ muss nicht unbedingt bedeuten, dass tatsächlich Melonen gefordert werden, da der Obsthändler im Event vermutlich nur Tropenfrüchte haben möchte.)
  • Für jede erfolgreiche Abgabe wird es offenbar zusätzlich auch wieder EP und MP geben, deren Betragshöhe von den erfolgten Abgaben in den beiden Seitenarmen abhängen wird.
[​IMG]
  • Wahrscheinlich wird uns der persönliche Event-Fortschritt im Event-Fenster durch Veränderungen der Warenangebote in der prunkvollen Markthalle angezeigt werden, ähnlich, wie es in dem animierten Bild dargestellt ist.
  • Ob sich auch das Aussehen der Markthalle (des Warenhauses) selbst verändern wird, konnte bisher nicht ausfindig gemacht werden.
[​IMG]
  • Der Marmor als Event-Drop wird anscheinend in vier verschiedenen Paketgrößen zum Kauf angeboten werden.
    Die Mengenangaben lassen vermuten, dass die Anzahl der geforderten Drops recht hoch sein werden, was Anlass zur Vermutung gibt, dass der Drop auch auf allen Anbauflächen (eventuell ohne die Kristallfälle) gesammelt werden kann.
  • Es darf angenommen werden, dass der Marmor verschenkbar sein und während des Events aus dem Zauberbaum droppen wird.
  • Natürlich werden auch Verkaufskörbe nicht fehlen, von denen es wieder vier verschiedene Größen geben wird.
    Neben Event-Pflanzen und -Drops sind SuperdüngerSusis Superdünger (für höhere Pflanzen- und Baumfruchterträge) und Susis Turbodünger (für eine schnellere Baumreife) in den Körben zu sehen, was meiner Meinung nach ein Indiz für größere Abgabemengen (ähnlich wie beim „Osterfest 2017“!) ist, die dann gegebenenfalls (wenn die Scheune nicht so gut gefüllt sein sollte) in kürzester Zeit und größtmöglicher Menge produziert werden können. (An Abgaben innerhalb vorgegebener Zeiten glaube ich nicht!)

 

euer Farmeramafans- Team

Angelfarm

 

 

3 Antworten zu “Gerüchte über Warenhäuser aus aller Welt”

  1. Irrucandji

    21. Sep 2017 - 00:09

    Die „Börse“ und der „WELT-Handel“ bei Farmerama. Pruust! 8O

    Gute Idee! Mögen die Holz, Stein und Drop-Raten im Nirgendwo verschwinden um den bisherigen Bestand ausbauen zu können!

    Zeitverzögerung einbauen. Kaufzwang zum weiterspielen erzwingen.

    Leute kauft.
    Jeden Tag neue Paket-Varianten!

    N.S:
    Da wurde aber mächtig am Personal und der Logistik gedreht und geschraubt.
    Wow. Herzlichen Glückwunsch!

    Der Farm-Rentner :herzen:

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. Babsy1556.

    20. Sep 2017 - 11:09

    Na, wenn die Früchte verbraucht werden
    sollen ????? :?

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: