Heute: Mähdrescher & Co. zum halben Preis

Etwas verspätet ging der heutige Happy Day los. Heute gibt es die verschiedenen Helferlein für 7 TG statt für 15 TG! Wenn euch ncoh 15 TG Kosten angezeigt werden, dann habt ihr das Spiel noch nicht aktualisiert, euch werden bei der Nutzung aber dennoch nur 7 TG abgezogen.

Tipp: Über den Farmausstatter könnt ihr die Helferlein auch kaufen wenn ihr sie schon aktiviert habt. Die Zeit verlängert sich dann entsprechend. So könnt ihr die Helferlein zum günstigen Preis für viele Tage freischalten.

Übrigens: Schaut doch mal bei unserem Facebook-Kanal vorbei :)

234 Antworten zu “Heute: Mähdrescher & Co. zum halben Preis”

  1. Anzelterin

    13. Aug 2011 - 20:16

    würde auch gern mähdrescher kaufen, könnte ich mich einloggen

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. dagny

    27. Jul 2011 - 06:59

    235 kommentare :D
    euch ist echt langweilig……………mir auch :D

    Antworte auf diesen Kommentar
  3. taxi0502

    27. Jul 2011 - 05:28

    Morgen Enclase Grade aus den Federn.Nee problem haben wir nicht.Wir haben keine neun Themen ,was Farmerama angeht, da haben wir uns entschieden etwas über Sprache zu disskutieren und langweile zu vetreiben. :)

    Antworte auf diesen Kommentar
  4. Shamrock22

    27. Jul 2011 - 04:43

    es gibt schlimmeres als rechtschreibfehler. ich vertippe mich auch schon mal und schreibe alles klein.
    wenn man die beiträge von taxi liest, weiss man trotzdem was sie meint, und darauf kommt es doch an.
    die seite hier soll doch spass machen, aber wenn das so weiter geht … na ja.

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. BauernBetty

    27. Jul 2011 - 04:01

    Ich lach mich wech :-)
    Taxi, Du bist echt witzig :-)
    Und vor allem: Wenn man in einer Sprache gelernt hat, Witze zu machen, hat man die Sprache wirklich verstanden.
    Das ist das schwierigste beim Sprachenlernen: Humor! Den in einer fremden Sprache ausdrücken zu können, ist nämlich viel schwieriger als alles andere…
    Als ich bei einer Englandreise vor Jahren zum ersten Mal einen Wortwitz machte, und die Briten lachten, da war ich echt stolz.

    Übrigens, an jene Deutschen, die meinen, dass richtiges Schreiben nicht wichtig ist: Verständlich zu schreiben ist auch Höflichkeit gegenüber dem Lesenden. Wer sich keine Mühe gibt, zu schreiben, wie wir die Sprache gelernt haben – mit Interpunktion und Satzbau und Groß/Klein – macht damit dem Leser das Verstehen schwerer. Meine Sorge ist, dass gerade die Jugendlichen hier, wenn sie stets mit Sprachverhunzung durchkommen, gar kein Interesse daran gewinnen, richtig zu schreiben.
    Und das macht es für sie sicherlich schwieriger, sich im Berufsleben zu behaupten.

    Meint, sich aber nun doch aus diesem Thread verabschiedend:
    BauernBetty
    von Beruf Journalistin – und darum kann ich auch Legasthenie erkennen, wenn ich jemanden lese, der darunter leidet. Kommt aber sehr selten vor. Und ganz nebenbei gibt es auch noch Rechtschreibkorrekturprogramme.

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: