Marktpreise und Murmeltierspeise

Auf dem Markt wurde still und leise bereits eine wichtige Änderung durchgeführt – nämlich die manuelle Preiseingabe. Damit lassen sich die Marktpreise jetzt sowohl mit dem Schieberegler festlegen, als auch per Tastatur beliebig eingeben.

Den Preis könnt ihr im linken unteren Feld eintippen (das jetzt die weiße Farbe hat):

 

Außerdem kann man nun Murmeltierfutter in der Mühle herstellen. Dafür benötigt man 2 Äpfel und 2 Mohrrüben.

Bitte geduldet euch mit den angekündigten Futtermittelzutaten – noch wurden keine Änderungen bemerkt, aber dies sollte sobald als möglich geschehen.

Was haltet ihr von der Marktänderung? Freut ihr euch auch schon auf den Murmeltierstall?

30 Antworten zu “Marktpreise und Murmeltierspeise”

  1. _nermal_

    27. Nov 2011 - 17:24

    also als Bäcker ist man jetz total angeschi…
    wer bitte kann sich bei diesen Preisen noch die erforderlichen Erzeugnisse kaufen….

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. elkefibo1970

    27. Nov 2011 - 03:18

    Gemein, das ein Anakonda Hasen und Hühner frisst. Ich habe mein Stall abgerissen. Der Hasen zu Liebe.

    Antworte auf diesen Kommentar
  3. Jòóp_®

    26. Nov 2011 - 08:22

    @kamottel :
    schreibe den support an

    Antworte auf diesen Kommentar
  4. kamottel

    26. Nov 2011 - 08:13

    Hey Leute, bei mir lassen sich die Tool-Tips nicht mehr ausschalten. HILFE! gehts euch auch so? das nervt total!

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. #Snookie#

    26. Nov 2011 - 07:14

    Ja, und der Elch braucht jetzt Kastanien…. blöd, wenn man keinen Kastanienbaum hat.

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: