Phishing Popup bei Farmerama

Hallo Farmeramafans,

CM Micky gibt im offiziellen Forum bekannt:

Liebe Community,

wie einige von Euch feststellen mussten, ist eine sogenannte Phishing Seite im Umlauf, die während des Spielens von Farmerama auf Euren Bildschirmen auftaucht. Wir haben dieses geprüft und dabei festgestellt, dass dieses nicht durch Farmerama verursacht wird und es auch nicht über unser System läuft. Zudem ist auch eine Sicherheitslücke auszuschließen, da dieses auch geprüft wurde. Wie wir herausfinden konnten, bedient sich diese Phishing Seite Eurer Browser-Cookies und erhält somit die Informationen wo Ihr im Internet gerade unterwegs seid. Dieses gibt laut unseren Informationen nicht nur bei Farmerama sondern auch bei anderen Internetseiten, die nicht zur Bigpoint GmbH gehören.

Bedauerlicherweise können wir in diesem Fall nicht viel tun. Jedoch hat unsere Rechtsabteilung den Inhaber dieser Phishing Seite angeschrieben und auf Entfernung bestanden.

Wir bitten Euch daher, diese Phishing Seite nicht zu nutzen und auch keine Daten dort einzugeben. Bitte schließt dieses Fenster einfach. Weiterhin können wir Euch nur raten zur Polizei und/oder zum Verbraucherschutz zu gehen, um dieses bei den genannten Stellen zu melden.

Falls Ihr jedoch bereits Eure Daten dort eingetragen habt, raten wir ganz dringend zum Gang zur Polizei, um weitere Unannehmlichkeiten für Euch zu vermeiden.

Wir danken vielmals und hoffen, dass diese Phishing Seite bald gelöscht sein wird.

Mit freundlichen Grüßen

Euer Farmerama-Team

Quelle

6 Antworten zu “Phishing Popup bei Farmerama”

  1. orti2012

    01. Nov 2013 - 10:46

    ist damit die umfrage gemeint, kommt von eKomi?????????? gibt belohnung dafür, 20 superdünger, 10 superfutter und 12 std erntehelfer

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. irrucandji

    31. Okt 2013 - 22:12

    Hey Pointer…
    Ich bin nur Anwender von „Farmarama“!
    Diese „Pop_upps“ finde ich wooooooooooo?
    Evtl. als „Layer“ auf der „News-Seite“, wo er nicht hingehört!?
    Danke für *Virtuellen Anwender- und Finderhinweis“! Oder wo ist das „Ding“ sonst zu finden?

    Antworte auf diesen Kommentar
  3. einödbauer

    31. Okt 2013 - 16:35

    unglaublich – die kriminellen methoden werden echt immer ausgefeilter….

    mir passiert da zum glück nix :-)
    hab noch nie popups oder phishing gehabt..

    Antworte auf diesen Kommentar
    • irrucandji

      31. Okt 2013 - 22:20

      Habe ich bis gerade auch gedacht!
      Habe *Kaspersyky* im Hintergrund laufen. Bin gerade auf *Berichte* gegangen und war ziemlich geschockt!

      Antworte auf diesen Kommentar
  4. Sockenwolle

    31. Okt 2013 - 16:09

    Bei mir ist auch nicht zu lesen, aber danke für die Vorabinformation.
    Ich bin aber auch recht gut geschützt.

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. gummiball57

    31. Okt 2013 - 16:04

    Noch habe ich bei mir nichts entdecken können, möchte mich aber für die Info bedanken…

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: