Premium-Farmer – Top oder Flop?

Dies ist der 4. Artikel der 4 Clans-Aktion, angefertigt von den Farmeros.

-

Premium-Farmer – Top oder Flop?

Farmerama-Spieler kennen es: Von Zeit zu Zeit wird beim Einloggen auf der Begrüßungsseite ein Angebot angezeigt: Du kannst ein Premium-Farmer werden! Wie werde ich zum Premium-Farmer, wenn das Angebot gerade nicht gezeigt wird? Was aber bedeutet es überhaupt, als Premium-Farmer zu spielen? Und was genau passiert auf meinen Feldern, wenn ich das Premium-Paket gekauft habe? Bringt es wirklich Vorteile, wenn man ein Premium-Farmer ist?

Wie werde ich zum Premium-Farmer, wenn das Angebot gerade nicht gezeigt wird?
Durch Klick in der Stadt auf die Bank wird man auf die Payment-Seite weitergeleitet.

Bank
payment
Auf der Payment-Seite führt ein Klick auf “Premium” zu den beiden Paketen. Auch bei einem Klick auf ein angezeigtes Angebot beim Spielstart kommt man direkt auf diese Seite.

Klickt man übrigens auf die Schatztruhe in der Spielleiste, so wird die Payment-Seite direkt geöffnet.

Schatztruhe
Premium-Paket
Durch Anklicken eines der beiden Angebote wird der Gesamtbetrag für die gewählte Laufzeit (Silber-Paket für 6 Monate 29,94 €, Gold-Paket für 12 Monate 47,88 €) in den Warenkorb gelegt und man hat nun verschiedene Möglichkeiten, zu bezahlen (siehe oben).

Kehrt man nach der Bezahlung zurück ins Spiel, wird nach kurzer Zeit die Information angezeigt, dass das Paket aktiviert wurde und die Vorteile ab sofort genutzt werden können. Einen Überblick über das laufende Abonnement kann man ebenfalls auf der Payment-Seite durch Klick auf “Status und Vorteilspakete” bekommen.

Das Paket endet – nach den Erfahrungen von Mandelfee – automatisch und braucht keine Kündigung. Wer ganz sicher gehen will (lt. Information von Farmero Dünnbauch steht in seiner Auftragsbestätigung, dass man das Silber-Paket 14 Tage vor Ablauf kündigen muss) kann in der Statusübersicht hinter den Informationen zur Laufzeit auf “Kündigen” klicken (ganz rechts unter Status) und unten im Fenster auf “Hier kannst du deine persönlichen Bezahl-Daten löschen” diese entfernen. Damit ist das Abonnement gekündigt, wie man in der unten stehenden Abbildung sehen kann.

Premium-Übersicht

Was bedeutet es, als Premium-Farmer zu spielen?
Diese Vorteile kann ein Premium-Farmer genießen:

  • Doppelte Aufträge am Tag, d. h. 20 statt 10 Aufträgen im Farmhaus und in der Tiki-Bar speicherbar
  • 200 x Mist kann eingelagert werden (auch für Bahamarama nutzbar)
  • endlos Wasser (der Tank wird niemals leer, auch für Bahamarama nutzbar)
  • 6 Nachbarn mehr (24 statt 18)
  • 5% höhere Drop-Chance
  • Wilde Wiese und Ziergarten bereits ab Level 1 betretbar (Ziergarten komplett freigeschaltet)
  • automatische Baum-Ernte (gilt auch für Bahamarama)
  • automatisches Unkrautjäten (gilt auch für Bahamarama)
  • 20 Angebote einer Ware am Markt gleichzeitig möglich

Was genau passiert auf meiner Farm, wenn ich das Premium-Paket gekauft habe?

In der Übersicht steht natürlich schon, welche Vorteile das Premium-Paket haben soll. Aber was heißt das genau? Unsere Spieler haben es für euch getestet (Danke an Miss_Sunny und Mandelfee). Hier ihre Erfahrungen:

Doppelte Auftragszahl im Farmhaus

Durch die doppelt so hohe Zahl der Aufträge und der Speicherkapazität hat der Premium-Spieler die Möglichkeit, in kürzerer Zeit mehr Geld und mehr EPs zu verdienen und mehr Gewinn am Auftrags-Boom-Tag zu erzielen.

Mehr Angebote am Markt

Mit Premium Account darf man auf dem Markt mehr Angebote einstellen, d.  h. man kann seine Verkäufe (z. B. Futter) in kleinere Pakete aufteilen und hat somit mehr Chancen, dass die eigenen Artikel gekauft werden.

“Endloses Wasser”

Hat man unendlich viel Wasser zur Verfügung, bedeutet dies, dass alle Pflanzen auf allen Flächen mit Wasser angebaut werden können, das bringt eine deutliche Zeitersparnis. Besonders bei den hochwertigeren Pflanzen mit mehr EP-Ertrag und besserem Drop-Ergebnis hat man dadurch kürzere Anpflanzzeiten (Beispiel Blaubeere ohne Wasser 9:59 h, mit Wasser 7:59 h).
 Wassertank
Feld ohne Wasser  Feld mit Wasser

 

Man braucht durch den endlosen Wassernachschub kein Wasser mehr kaufen und spart MPs. Durch die verkürzte Erntezeit sind mehr Ernten möglich. Mit Premium-Account und größerem Wassertank braucht man in der Gruselnacht nicht erst in den normalen Modus zurückwechseln, um Wasser zu kaufen.

Größerer Misthaufen
Der Misthaufen fasst mit Premium-Account 200 Einheiten statt 100 Einheiten ohne Premium.

Misthaufen
D. h. doppelt so viele Felder wie ohne Premium-Account können mit Mist bestreut werden. Das verkürzt die Zeit bis zur Ernte und ermöglicht so mehr Ernten als ohne Premium-Account (Beispiel Blaubeere ohne alles 9:59 h, mit Wasser 7:59 h und mit Wasser und Mist 7:34 h). Also gibt es noch einmal eine Zeitersparnis.
Feld mit Wasser und Mist

Höhere Drop-Chance

Die um 5 % erhöhte Drop-Chance gilt auch bei besonderen Events, wie z. B. dem Fußball-Event. Durch die höhere Rate droppt auch mehr Werkzeug, d. h. man kann im Vergleich mit einem Spieler ohne Premium-Account in derselben Zeit mehr Werkstuben bauen. Durch die höhere Ertragsrate lohnen sich auch XL-Bäume oder Items noch mehr, da sich auch der Früchte-Ertrag erhöht. Ebenso zeigt es sich deutlich beim Drop von Salz und Gelierzucker. Bei zwei identisch bewirtschafteten Farmen droppten auf der Farm mit Premium-Account je 5 Stück mehr als bei der Farm ohne Premium. (Pokale auf beiden Farmen auf höchster Stufe und Werkzeug-Rune ebenfalls bei beiden freigespielt)

Automatische Baumernte
Das automatisch Abernten der Bäume muss im Wachturm in der Stadt aktiviert werden.

Wachturm
Zum Ernten der Bäume genügt es, auf die entsprechende Wiese zu gehen, schon werden Punkte und Drops gutgeschrieben.
Ernte u Jäten aktivieren

 

Möchte man lieber selber ernten, kann man diese Option jederzeit auch wieder ausschalten. Beim ersten Besuch einer Fläche wird der geerntete Drop auch nach längerer Zeit nach der automatischen Ernte noch angezeigt (steigt beim Aufbau der Fläche auf).
Drop
Durch die Automation ist in 5 Tagen eine komplette Baumernte mehr möglich als ohne Premium-Account (nur bei täglichem Einloggen). Die Zeit beim Baum-Ernten wird zurückgerechnet, d. h. wenn die Bäume um 5 Uhr fertig sind, man sich aber erst um 10 Uhr einloggt, um die Ernte abzurufen, läuft die Reife-Zeit so weiter, als wären die Bäume um 5 Uhr geerntet worden.

Unkrautjäten

Kommt man einmal nicht zum Spielen und sind die Felder bei der Rückkehr voller Unkraut, so greift das automatische Unkrautjäten und alle Felder werden gesäubert.
unkrautfäten

Wie das Baumernten muss auch diese Funktion im Wachturm aktiviert werden (siehe oben).

Mehr Nachbarn

Als Premium-Farmer hat man 24 statt nur 18 Nachbarn. Dies bringt zum Einen mehr EP, wenn man ihnen zum Aufstieg gratuliert und bei 6 zusätzlichen Nachbarn als im normalen Account ist eben auch die Chance größer, täglich bis zur maximal möglichen Anzahl Geschenke zu bekommen.

Wilde Wiese und Ziergarten

Die wilde Wiese und der Ziergarten sind mit Premium-Account sofort freigeschaltet. Man benötigt dennoch Nachbarn, um sie frei zu räumen. Den Ziergarten kann man sofort nutzen, der sonst erst ab Level 25 freigeschaltet wird. Das bedeutet, dass man mehr Felder für Pflanzen und Tierställe nutzen kann und Dekorationsartikel oder geschenkte Items in den Ziergarten stellen kann. Da dort nicht angebaut oder gezüchtet werden kann, ist er ideal für Items, die keine direkte Ernte, sondern nur EPs bringen oder nur dazu dienen, die Farm zu verschönern.

 

Normaler Ziergarten
ziergarten ohne
Premium Ziergarten

Superfutter
Farmero Tommy11 hat zur Produktion des Superfutters diese Ergebnisse festgestellt:
Wassertank-Normal: 100 (110 mit Rune) = Superfutter: 2 (3 mit Rune)
Wassertank-Premium: 200 (220 mit Rune) = Superfutter: 5 (6 mit Rune)

Bild: Superfutterproduktion ohne Wasserrune (Mit Premium-Account)

Extra Sternchen

Mit dem Silber-Premium-Paket kommen als besonders nettes Mitbringsel 12 Sternchen als Geschenk mit. Beim Gold-Premium-Paket sind es sogar 24 Sterne.

Warum spielt denn dann nicht jeder mit Premium-Account?
Ein Premium-Account hat nicht nur Positives. Wie bei den meisten Dingen gibt es auch hier eine Kehrseite:

  1. Der Premium-Account kostet Geld (allerdings monatlich gesehen sogar weniger als die Erntehelfer, die mit 15 € für einen Monat zu Buche schlagen.)
  2. Damit das automatische Baumernten und Unkrautjäten funktioniert, muss man es erst im Wachturm in der Stadt aktivieren. Wer das vergisst, wird sich wundern, wenn er nach längerer Abwesenheit trotz Premium-Account das Unkraut mühsam selber beseitigen muss und die Bäume keine Früchte bringen.
  3. Ist die Zeitspanne des Premium-Pakets abgelaufen, werden einige Dinge widerrufen:
  • Alle Nachbarn, die nach dem 18. Nachbarn in der Nachbarschaftsleiste stehen, werden nur noch ausgeblendet dargestellt. Sie sind zwar noch vorhanden, man kann ihnen aber z. B. nicht mehr gratulieren. Sie werden erst wieder aktiv, wenn einer der Nachbar aus der aktiven Liste wegfällt. In dem Fall rutschen sie nach oben und werden wieder aktiv.
  • Die Flächen des Ziergartens bleiben nur dann freigeschaltet, wenn sie das auch vor dem Kauf des Premium-Pakets waren. Dort zuvor aufgestellte Items werden in das Inventar verschoben, Items mit Aufladungen verschwinden für immer.
  • Die Wilde Wiese ist nur dann weiterhin betretbar, wenn man mindestens Level 17 erreicht hat.

Und hier noch einige Stimmen unserer Farmeros:

Farmero-Mitglied Dünnbauch:

Ein großer Vorteil von Premium ist für mich, dass endlich die Upgrades für Bäume bzw. die Laufzeit von 20 Stunden für die Bäume genutzt werden können. Außerdem ist es natürlich eine große Zeitersparnis, wenn man nicht mehr alle Bäume ernten muss. Was mir noch gefällt, ist der unendliche Wasservorrat. Ich baue gerne mit Wasser an, da ich ansonsten einige Feldfrüchte wegen der langen Reifezeit nicht anbauen könnte. Der Dünger ist für mich nicht so interessant, das macht dann ja doch nicht so viel aus. Und wenn der ganze Ziergarten frei geschaltet ist, kann man (fast) alle Items aufstellen ohne den Überblick zu verlieren.  Ein Nachteil ist natürlich der Preis, sowie die Nachbarn, die nach Ablauf verloren gehen. Allerdings hab ich schon mal irgendwo gelesen, dass die Nachbarn dann zwar blass werden, aber nicht ganz verschwinden. Wenn dann mal ein Nachbar verloren geht, rückt der nächste hoch.

Für mich auch ein kleiner Nachteil: Es heißt ja es gibt kein Unkraut mehr, aber das stimmt nicht so ganz. Das Unkraut ist trotzdem da, wenn man nicht aufpasst. Wenn man dann auf die Wiese kommt wird das Unkraut zwar automatisch entfernt, aber man muss trotzdem warten.
Bei den Aufträgen in der Scheune kann man sich natürlich die besten aussuchen, da man ja eine größere Auswahl hat. Und dass man mehr Aufträge am Markt einbringen kann, ist auch nicht verkehrt.

Farmero-Mitglied chipolla:
Ein kurzer Erfahrungsbericht von 1 Woche Premium:
Premium ist aus meiner Sicht nicht das, was man sich unter “Premium” vorstellt!

  • mehr Aufträge: schön, wenn man schnell zusätzliche EP sammeln möchte
  • größerer Misthaufen: auch ok, wenn man denn den Mist auch verteilen würde (oh Gott, noch mehr Klickerei…)
  • unendlicher Wassertank: sehr erfreulich, weil die Planung entfällt bzgl. Handwerk + Superfutter – für mich der große Vorteil beim Premium!!!
  • Ressourcen-Bonus: 5% mehr Ressourcen – schön, wenn denn nur mehr kämen
  • Zugang zum Wachturm: Dein Unkraut wird automatisch entfernt – naja (braucht man nicht unbedingt)
  • Automatische Baumernte: seeehr angenehm – auch ein großer Vorteil
  • Zugang zum Ziergarten: Automatische Freischaltung des Ziergartens – für mich nicht lebensnotwendig, ist eh nur ne Rumpelkammer für Items
  • Zugang zur Wilden Wiese: nur für ganz untere Level lohnenswert
  • Gute Freunde: Du kannst 6 zusätzliche Nachbarn haben – das ist Pillepalle, weil man sowieso zu wenig Geschenke pro Tag hat, selbst wenn man die Rune schon freigeschaltet hat
  • Extra-Sternchen: sind immer willkommen & werden gerne angenommen!*

Mein Fazit zum Premium: für das, was es bietet definitiv zu teuer!!!

Farmero-Mitglied Maliface:

Da ich im Normalfall meine Farm mind. 2mal am Tag (also morgens bevor ich zur Arbeit gehe und dann abends, wenn alles erledigt ist) bewirtschafte, habe ich kein Unkrautproblem und auch die Bäume ernte ich regelmäßig ab (wobei ich den Erntehelfer benutze und da also schon Echtgeld investiere). Diese 2 Vorteile rechnen sich für mich somit nicht bzw. nur dann, wenn ich länger nicht online sein könnte.

Und die anderen Extras:
Wilde Wiese (bin jetzt Level 74) ist also frei

  • Ziergarten hab ich mir nach und nach über erwirtschaftete MP’s erspielt
  • Mehr Farmhausaufträge, mmh ja, ist auf der Insel interessant, da es der viel MP’s gibt und der Levelaufstieg etwas schneller geht durch die EP’s
  • Mehr Nachbarn: ich freue mich immer über die EP’s beim Aufstieg, Geschenke verschicke ich meistens an die Nachbarn, die mir regelmäßig etwas zurücksenden(also fast immer die gleichen 7 Stück)
  • Sternchen für den Baum: was mir wichtig war, habe ich über die Quests erarbeitet, der Rest kann warten.
  • Die 5% höhere Chance auf Werkzeuge etc: Also, ich hab die Pokale und die Rune freigeschaltet und bin immer enttäuscht darüber, dass so wenig droppt. Aber eine 5% höhere Chance? Das bringt ja nun auch nicht wirklich viel!
Also wäre mein Vorteil nur mehr EP sammeln bei Levelaufstiegen der Nachbarn und mehr Aufträge auf der Insel, und ich habe für mich entschieden, dass ich dafür kein Geld investieren werde. Das heb ich mir dann lieber auf und kauf mir ggf. ein paar TG oder den Erntehelfer (den find ich nämlich sehr angenehm). Außerdem stört mich die Laufzeit. Ich binde mich ungern direkt für 6 oder 12 Monate, da ich nicht weiß, ob mir das Spiel in ein paar Monaten noch genau so viel Spaß macht wie heute. Wer weiß, welche Änderungen noch kommen oder was in meinem Leben so passiert, und dann hab ich für ein Spiel bezahlt, was ich vielleicht – aus den unterschiedlichsten Gründen – nicht mehr spiele!

Farmero-Mitglied Morgaine_2002:

Premium oder nicht Premium, das ist bei uns die Frage. Es streiten sich die Farmgelehrten ob man für unser geliebtes Farmerama Geld ausgeben sollte und noch mehr debattiert man über das für und wider vom Premiumpaket. Die einen sagen für einen größeren Misthaufen und 20 gespeicherte Farmaufträge gebe ich kein Geld aus, die anderen sind entzückt, wenn sie an den immer vollen Wassertank und an die große Nachbarschaft denken.
Wer hat nun Recht und wer sieht’s hier falsch? Nun gucken wir uns doch mal das Angebot dieses Premiumpaketes etwas genauer an:
  • Gute Kunden – erhalte jeden Tag doppelte so viele Aufträge
  • Dickes Auftragsbuch – das Bauernhaus speichert 20 statt 10 Aufträge
  • Riesiger Misthaufen – doppeltes Fassungsvermögen für den Misthaufen
  • Unendlicher Wassertank – Dein Wasservorrat geht nie aus
  • Ressourcen Bonus – 5 % höhere Dropp-Chance
  • Große Nachbarschaft – bis zu 18 Nachbarn für deine Farm
  • Ziergarten-Schlüssel – du hast direkt Zugang zum Ziergarten
  • Leichtes Farmleben – automatische Baumernte und nie wieder Unkraut
  • Großer Marktstand – stelle 20 statt 10 Aufträge auf dem Markt ein
  • Extra Sternchen – du erhältst 12 Sternchen beim 6-Monats-Paket und 24 Sternchen beim 12-Monats-Paket
Aufträge im Bauernhaus haben mittlerweile in den meisten Fällen einen geringeren Verkaufspreis als auf dem Markt an sich. Interessant wird es aber seit der Einführung der zusätzlichen Erfahrungspunkte – gerade auf Bahamarama. Wer hier schnell leveln möchte, lechzt nach jedem EP und da würden die höheren Auftragsvolumen mit Sicherheit gerade recht kommen. Die größten Vorteile sind natürlich der Wassertank, die automatische Baumernte und der Ressourcen Bonus. Wer will nicht Moospennies sparen und seine Felder dauerbewässern, wer will sich nicht die Drop-Chancen erhöhen, um an das ersehnte Werkzeug zu kommen und wer will nicht die Baumernte automatisch erledigen lassen, vor allem wenn er Bäume felderweise stehen hat? Zum Ziergarten direkter Zugang und der ist auch noch komplett frei? 12 bzw. 24 Sterne gibt’s noch dazu? Mensch warum holt sich denn nicht jeder so ein Paket?

 

Der Grund hierfür ist wohl einmal der Preis, denn nicht jeder kann oder will sich 4,99 bzw. 3,99 € im Monat hierfür leisten. Viele würden auch mehr für den Premiumstatus ausgeben, wenn es in allen Bereichen einen Vorteil bieten würde.  So bleibt wohl die Frage nach dem Premium oder nicht Premium der eigenen Spielweise und dem persönlichen Geldbeutel überlassen.

Farmero-Mitglied Spatz1985:

Sollte man wirklich Premium kaufen oder es lassen? Das ist eine gute Frage. Es gibt viele Vorteile: Wenn man gerne Aufträge erledigt um EP zu sammeln, bekommt man 12 Aufträge statt 6. Es werden auch mehr Aufträge gespeichert, nämlich bis zu 20 Aufträge. Auch auf der Insel bekommt man mehr Aufträge und somit kann man schneller EP sammeln um noch schneller Aufsteigen zu können. Der Misthaufen fasst dann 200 und der Wassertank ist unerschöpflich. Da man nun unendlich Wasser hat kann man viel mehr anbauen ohne Moospennies auszugeben. Hat man Level 25 noch nicht erreicht kann man schon den Ziergarten benutzen und hat man ihn schon ist er dann komplett freigegeben, ohne das man was bezahlen muss. Man kann auch gleich auf die Wilde Wiese und nicht erst ab Level 17. 6 zusätzliche Nachbarn kann man sich suchen und EP für jeden Aufstieg sammeln.Beim Ernten erhält man nun auch 5% mehr Ressourcen.In der Stadt kann man auch den Wachturm benutzen um schneller zu ernten. Konnte man eine Weile nicht in Farmerama spielen, wird das Unkraut von selbst vernichtet.
Es ist nicht unbedingt Notwendig Premiumspieler zu seinen, da man auch so aufsteigen kann, es dauert eben nur länger.

Farmero-Mitglied KokomikoM:

Ich bin Premium-Spieler (zwar erst mal nur für 6 Monate), weil ich einfach immer ungeduldig bin und gern so schnell wie nur möglich höhere Level erreichen möchte. Im Normalfall spiele ich nicht so fast rund um die Uhr wie im Moment (verregneter Urlaub!) und habe sowieso erst Ende Mai angefangen zu spielen. Je mehr ich gespielt habe, umso mehr hat es mich gewurmt, dass meine Nachbarn schon so hohe Level haben und ich einfach nicht vorwärts kam. Zunächst konnte ich aus beruflichen Gründen nur ab und zu spielen und war dann jedes Mal gefrustet, wenn wieder meine Ernte durch Unkraut verloren war. Na ja, und mir fielen dann meine zarten Fingerchen bald ab beim Klicken, um erst das Unkraut zu entfernen, dann meine tausend (na ja, nicht ganz, aber fast) Bäume abzuernten. Denn schlau, wie ich nun mal bin, hab ich mir gedacht, wenn ich nicht so oft spielen kann, geht mir wenigstens nicht immer das Saatgut kaputt (ist mir auf Bahamarama nämlich oft passiert).
Aber leider ist es auch eine Tatsache, wenn ich Felder einsäe, muss ich auf ein Feld zum Ernten nur einmal klicken, setze ich hingegen Bäume z. B. auf den Platz eines großes Feldes, muss ich dort 4 x klicken!!!) Also hatte ich irgendwann die Nase voll und habe mich dazu entschlossen, ein Premium-Paket zu kaufen. Gleich nach dem Klick habe ich zwar innerlich mit mir geschimpft – aus den gleichen Gründen, wie Maliface (wer weiß, ob ich in ein paar Monaten noch immer Lust habe, zu spielen) – aber ich bin jetzt doch sehr froh. Ich kann – außer im Urlaub – nicht regelmäßig spielen. Meine vielen Bäume sind daher für mich gar nicht mal so doof. Und mit dem Premium-Paket werden sie automatisch abgeerntet, sobald ich mich einlogge. Kein tausendfaches Klicken! Das schont meine armen Gichtfingerchen! Nun ja, und wenn ich dann mal spiele, kann ich meine Felder und meine Tiere bis zum Überfluss mit Wasser versorgen, ohne mir die Mühe zu machen, kleine Tanks mühsam einzeln leerzuklicken!
Dadurch kann auch ich mit meiner eigenartigen Spielweise doch ganz gute Ernten einfahren, denn ich gehe, wenn ich spiele, regelrecht verschwenderisch mit
Wasser und Mist um! Die anderen Vorteile wurden hier schon so oft genannt, dass ich mich nur auf die bezogen habe, die für mich persönlich am interessantesten sind. Ich bekenne mich schuldig: Ich bin Premium-Farmer und finde mein Geld gut investiert!

Farmero-Mitglied t24_de:
Meine Premium Erfahrungen:

Zum Aufstieg ins Level 81 habe ich mir den Premium-Account geleistet. Da ich sehr viele Bäume (60 % der Farm sind mit Bäumen belegt) auf meiner Farm habe, war für mich eigentlich nur die automatische Ernte der Bäume ausschlaggebend. Ich habe mich immer geärgert wenn ich zur Arbeit musste und in 15 Minuten die Ernte fertig gewesen wäre oder der Erntezeitpunkt auf morgens 3 Uhr gelegen hätte. Unbeschränktes Wasser ist natürlich auch schön. Mehr Aufträge im Farmhaus: Ich nutze die Farmhaus-Aufträge nicht, da ich meine Produkte auf dem Marktplatz zu einem viel höheren Preis verkaufen kann. Den Rest betrachte ich als schöne Beigabe.

Unser Fazit:

Der Premium-Account bietet für ehrgeizige Farmer besonders in den niedrigeren Leveln gute Optionen, schneller voran zu kommen. Aber die Frage “Premium-Farmer: TOP oder Flop” und somit die Überlegung, ob die Vorteile den Geldeinsatz wert sind, muss jeder für sich selber treffen.

 

Ein “Sahnehäubchen” für Premium-Interessierte, z. B. die sofortige Freischaltung des Zugangs zu Bahamarama oder eine schnellere Arbeit der Futter-Mühle, könnten sicherlich einen noch höheren Anreiz zum Kauf bieten.

 

Ein Beitrag des Clans der Farmeros

 

Wow…Über 3000 Wörter – ein richtiger Roman! Konnte euch der Artikel der Farmeros weiterhelfen? :)

25 Antworten zu “Premium-Farmer – Top oder Flop?”

  1. Armani

    11. Okt 2011 - 19:58

    Hi!
    Bin auch am überlegen mir Premium zu holen. Bin allerdings etwas am zögern, da doch einige drüber schimpfen. Meint ihr es bringt mehr sich hin und wieder TG zu kaufen als sich für ein halbes Jahr Premium zu holen?
    lg

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. lulece

    28. Sep 2011 - 21:46

    Hallo
    ich hatte auch überlegt, mal für 6 Monate Premium zu werden.
    Aber wenn ich das hier richtig lese, dann sind da ja gar keine Erntehelfer bei??!!!
    Dann kann ich auch alles so lassen, wie es ist!!!!
    LG

    Antworte auf diesen Kommentar
  3. taxi0502

    14. Aug 2011 - 15:58

    Hallo Leute was ist ein Hörnchen ist das der Vogel hacken was man in Kästchen macht oder rausnimmt.?

    Antworte auf diesen Kommentar
  4. fixstern999

    13. Aug 2011 - 18:14

    Hallo zusammen,

    ein ganz wichtiger Punkt, der nicht ganz ausgeführt wurde: Ist Premium ein Abo oder nicht?

    Es wurden nur über verschiedene Erfahrungen geschrieben.

    Was ich dazu weiß:
    Lt. AGB ist Premium ein Abo!

    Wer Premium z. B. mit Lastschrift kauft, gibt Bp seine Daten. Wird Premium nicht gekündigt, wird es automatisch verlängert. Ist dann das Konto nicht gedeckt, gibt es Ärger (Sperren der Farm bis zur Klärung bzw. Bezahlung!)

    Wird Premium anonym bezahlt (z. B. mit paysafecard) ist es zwar lt. AGB auch ein Abo, aber bisher wird es von Bp so gehandhabt, dass es einfach ausläuft – auch ohne Kündigung.

    Theoretisch könnte aber auch hier Bp auf das Abo pochen und die Farm bis zur Bezahlung sperren.

    lg fixstern999

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. Eichhorny

    13. Aug 2011 - 10:22

    @ Galanthea: Wecke mein Hörnchen morgens ca. 5.45 Uhr.
    4 Stunden später befinde ich mich dann an der Arbeit … und unsere IT-Spaßbremsen haben Farmerama leiiiider geblockt :(
    @ dadadadaaa: Na Das is´ allerdings sehr unfreundlich den Stammkunden gegenüber :(

    Antworte auf diesen Kommentar
  6. dadadadaaa

    13. Aug 2011 - 09:21

    @eichhorny

    die sternchen gibt es nicht wenn du verlängerst.
    nur neue premium verträge geben sternchen.
    du hättest deinen alten kündigen müssen und dann
    neu kaufen, dann hättest du die sternchen bekommen.

    habe ich vor kurzem im forum gelesen.
    meinen premium daraufhin sofort gekündigt und
    einen neuen werde ich mir ob der kundenfreundlichkeit
    nicht mehr kaufen.

    Antworte auf diesen Kommentar
  7. Galanthea

    13. Aug 2011 - 00:23

    @Eichhorny: Du kannst das Eichhörnchen in die automatische Baumernte integrieren. 4 Stunden nach der Ernte mit Eichhörnchen (es sind nicht immer genau 4 Stunden, aber das ist der Idealwert)stellst du die automatische Baumernte ab. Und kurz nachdem du die darauf folgende Eichhörnchenernte gestartet hast, stellst du die Baumernte wieder ein.
    Das klappt super … und du hast beide Vorteile … EP und automatische Ernte :D

    Antworte auf diesen Kommentar
  8. MeisterHora

    13. Aug 2011 - 00:07

    @KokomikoM Doch natürlich zählst du, aber ich würde mich selbst nicht als Nachbarn bezeichnen *gg*. Du kannst dir ja auch selbst keine Geschenke schicken (ok Erbsenzählerei) ;-)

    Antworte auf diesen Kommentar
  9. ophelia256

    13. Aug 2011 - 00:05

    Ich-selber Mitglied der Fameros-fand das Thema anfangs nicht so spannend! Nun muß ich zugeben, nach dieser hervorragenden Recherche hat sich meine Einstellung zum Thema Premium verändert. Ich nutze es immer noch nicht ! Man soll aber nie “NIE” sagen.

    Antworte auf diesen Kommentar
  10. Eichhorny

    12. Aug 2011 - 23:23

    Guter Artikel … vor Allem sehr hilfreich für die “New-Generation” … die Farmerama-Neulinge !
    Weiss noch, als ich damals begonnen hab, Farmerama zu spielen … und ich gelesen hab´
    Premium … dachte ich schon:
    Oha … Das is´ bestimmt Was ganz Besonders !!!

    Bin selbst Premium ;) … genieße die “Planscherei” mit Wasser ohne Ende !! :)
    Die automatische Baumernte habe ich als “Hüter des Hörnchens” nicht aktiviert …
    … gehen mir zu viele EP verloren :) … hab das irgendwann mal ausgerechnet. ;)

    Hab neulich mein Premium verlängert … meine nicht, dass mir irgendwelche Sternchen gutgeschrieben wurden.
    Ist aber auch möglich, dass ich´s übersehen habe.

    Antworte auf diesen Kommentar
  11. KokomikoM

    12. Aug 2011 - 23:17

    @MeisterHora: Stimmt, aber zähle ich etwa nicht!!!! ;-)

    Antworte auf diesen Kommentar
  12. jedaro

    12. Aug 2011 - 22:22

    Informativer Artikel über das Premium. Vielen Dank dafür.

    Die 7 Simmen von den Farmern hätte man sich aber sparen können, alle haben mehr oder weniger nur den Artikel mit eigenen Worten wiederholt.

    Das ständige Widerkauen war ab der dritten Stimme nur noch langweilig gääääähn.

    Antworte auf diesen Kommentar
  13. MeisterHora

    12. Aug 2011 - 21:30

    Na da habt ihr ja auch jede Menge Infos gesammelt. Gut gemacht :-) Allerdings, zur Anzahl der Nachbarn: ja man hat 6 mehr 23 anstatt 17 (nicht 24/18, da man in der Leiste ja selber auch mitzählt) ;-)

    Antworte auf diesen Kommentar
  14. taxi0502

    12. Aug 2011 - 20:08

    Ich finde premium doch etwas dünn für dieses Geld,wenn ich manche Spile vergleiche,was dort für Premium angeboten wird, dann ist es hier ganz schön mager.Wie schon oben beschrieben wurde,Baharama frei kaufen oder Mühle schnelle läuft wäre schon angebracht aber dies kann man bei Baum Weisheit schon erspielen.Für mietglieder die Echtgeld einsatz investieren soll schon was kräftiges sein.Mähdräscher beispiel, stallknecht und sähmaschine frei sein Automatisch meine ich.Dann wäre Premium noch interessante, es könnte auch paar Eueros teuero sein,aber Mährdrescher frei oder wirklich die Mühle schnelle läuft oder Tiere weniger zeit brauchen zum züchten und soweiter.Solche sachen,die man nicht ohne Premium erhalten kann. Leider wird sowas nie kommen,solange wir neben dem Premium auch Monatliche Erntenhelfer für 15€ kaufen,
    Was Ziergarten freischalten, den hatte ich nach und nach erkauft,24 nachbarn die bekomme ich auch durch den baum. Premium ist flop und dünn für das geld.Ich werde im dezember den kündigen.
    Okey Bäume automatisch abernten das ist das einziger,was mich hier anreizt.

    Antworte auf diesen Kommentar
  15. -feux-

    12. Aug 2011 - 19:31

    Sehr informativ. Danke fuer die Muehe!

    Antworte auf diesen Kommentar
  16. michaela229

    12. Aug 2011 - 19:24

    mir hat er sehr weiter geholfen ich bin level 82 und premium farmer. das meist weis man ja nach knapp 2 jahren, aber ich habe nie gewusst das bei der automatischen baumernte die reifezeit nur gerechnet wird. dachte wenn sie geerntet sind ab da zählt auch erst die zeit.

    super danke für den tip nun renne ich mal schnell in die stadt um es zu aktivieren hihi

    was heisst das also. *lach* man lernt nie aus und solche artikel sind wirklich hilfreich besonders dieser hier also für mich persönlich

    Antworte auf diesen Kommentar
  17. boxlchen

    12. Aug 2011 - 18:54

    sie meinte denke ich den 2. artikel, den der bahmai ;)

    Antworte auf diesen Kommentar
  18. HeartsBurning

    12. Aug 2011 - 18:50

    WOW
    Super Infos und echte Meinungen von aktiven Spielern – so was kann ruhig öfters kommen! :)
    Weiter so!

    Antworte auf diesen Kommentar
  19. Mika

    12. Aug 2011 - 18:43

    Die Bahamis haben nur einen Artikel erstellt, so wie jeder andere Clan auch!

    Antworte auf diesen Kommentar
  20. Galanthea

    12. Aug 2011 - 18:36

    Schön, dass endlich mal der Premium-Account gewürdigt wurde … viel zu oft wird er nur schlecht geredet.
    Ich möchte meine automatische Baumernte auch nicht mehr missen :)

    Wurden eigentlich die 24 Sternchen auch nachträglich vergeben oder bekommt man die nur bei Neuabschluss? Und gibt’s die bei einer Premium-Verlängerung wieder?

    Antworte auf diesen Kommentar
  21. OldMcRumpi

    12. Aug 2011 - 18:36

    Liebe Farmeros!

    Die Premium-Mitgliedschaft ist immer ein vernachlässigtes Thema gewesen. Vielen Dank für Euren tollen Artikel, er hat (bei mir) einige Fragen beantwortet. :)

    Liebe Grüsse Rumpi (Dekorianerin)

    Antworte auf diesen Kommentar
  22. BJW

    12. Aug 2011 - 18:28

    Klasse, super gemacht, da habt ihr euch aber richtig Mühe gegeben und aussagekräftig ist er auch noch.
    DANKE

    Antworte auf diesen Kommentar
  23. kleinehexe750

    12. Aug 2011 - 18:27

    Vielleicht brauche ich eine Brille, aber ich finde den 2. Artikel der Bahami nicht. Kann mir jemand helfen?

    Antworte auf diesen Kommentar
  24. Faith_DE

    12. Aug 2011 - 18:27

    Den Beitrag fand ich ganz informativ, die Kommentare einiger Farmeros sind überflüssig – steht im Prinzip in jedem das selbe drin. 1 Kommentar hätte auch gereicht.

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: