Vorsicht bei Kauf auf dem Markt

Wie einigen von euch bereits aufgefallen ist, springt die Anzeige auf dem Markt nach einem Kauf in ein anderes Sortiment um. TanteGrete berichtet jetzt im OF:

Howdy Farmer,

einige Spieler haben das Problem,dass die Warenanzeige beim Kauf umspringt. Bitte achtet deshalb vor jeder Kaufbestätigung darauf, das es die gewünschte Ware ist.

Quelle

Leider mussten wir feststellen, dass sich das Symbol der Ware dabei NICHT ändert, obwohl man bei einem anderen Warensortiment drin ist. Bitte beachtet dies wirklich VOR jedem Kauf.

Außerdem gibt es den Trick vor Einstellen eines Angebots nochmal auf „Produktübersicht“ zu klicken und dann wieder auf „Artikel anbieten“ um den aktuellen Preis zu ändern. Dadurch kann es sein, dass man sehr gefragte Produkte dann oft teurer anbieten kann, weil sich der Preis gerade geändert hat.

Sind euch sonstige Dinge zum dynamischen Markt aufgefallen?

41 Antworten zu “Vorsicht bei Kauf auf dem Markt”

  1. ifigeniacollet (Steffi)

    28. Nov 2011 - 17:12

    Danke chilifreak :-)

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. Elli-Blume

    28. Nov 2011 - 06:18

    Moin, Kaufe 50 Kuhfutter und es steht nach dem Verkauf
    DU hast ….50 KUH-STÄLLE gekauft :-)
    hab sofort nachgeschaut im Inventar, aber es war wirklich nur Futter
    SCHADE 50 Ställe hätt mich auch sehr erfreut :-))

    Antworte auf diesen Kommentar
  3. nathan.drake

    28. Nov 2011 - 00:33

    wenn ihr ein video schaut gibs noch mal 100% EP..

    Antworte auf diesen Kommentar
  4. Moon

    27. Nov 2011 - 22:55

    Ich habe heute 5 Angorawolle auf dem Markt verkauft, mir wurden aber 10 abgezogen…das ist sehr ärgerlich…

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. chilifreak

    27. Nov 2011 - 22:37

    Nee, nur für 300 TG, also für einen 10 € Einkauf, in einem Rutsch bekommst Du Dein Haustier dazu.

    Antworte auf diesen Kommentar
  6. ifigeniacollet (Steffi)

    27. Nov 2011 - 22:26

    @
    Schrankenu

    Das gleiche ärgert mich auch.
    Ist ganz schön mühsam!

    Noch ne Frage zu denn 300 Tg.
    Wenn ich ein Turtle oder den Rabe haben möchte,
    muss ich dann die 300 Tg am Stück kaufen oder geht z.b. auch 2mal 150 Tg?
    Wahrscheinlich nicht, oder?

    Wär super wenn mir jemand antworten kann.

    Lg steff

    Antworte auf diesen Kommentar
  7. Glockenblume777

    27. Nov 2011 - 22:26

    Hmm, also, was ich gut finde, ist, daß am Markt nicht mehr ständig alle Waren ausverkauft sind. :)
    Jedoch war beim alten Markt der Verkauf wesentlich einfacher, wenn ich schauen wollte, zu welchem Preis mein Vorfarmer verkaufte, um mein Angebot dann einen MP günstiger einzustellen.
    Jetzt ist das extrem umständlich bzw zeitaufwändig geworden, und zu mittleren Preisen angeboten werden meine Angebote total lange nicht verkauft… :I
    Hier sollte BP noch dringend nachbessern finde ich. ;)

    Antworte auf diesen Kommentar
  8. Jòóp_®

    27. Nov 2011 - 22:16

    @Katinkamay :
    stimme dir vol und ganz zu !
    schöner artickel :D
    ps : wie heißt du ingame ? ^^

    Antworte auf diesen Kommentar
  9. Katinkamay

    27. Nov 2011 - 22:03

    Zugegebenermaßen gibt es einige Verbesserungen am Markt und es ist angenehm inzwischen Preise über die Tastatur eingeben zu können. Auch der dynamische Markt ist gut. Früher waren einige Produkte so gut wie nie auf dem Markt zu haben. Jetzt gibt es sie. Aufgrund der großen Nachfrage logischerweise zu horrenden Preisen. Aber es gibt sie und ich kann entscheiden, ob ich wirklich soviel MP’s investiere.

    Auf der anderen Seite finde ich es gut, das niedriglevelige Produkte zu einem höhren Preis als dem bisher festgelegten Höchstpreis verkauft werden können – damit ist Einiges an MP’s zu machen.

    Nach wie vor ist das Design ein Hindernis, um nicht zu sagen eine Seuche, die vielleicht von den weniger erfolgreichen Farmspielen auf Farmerama übergesprungen ist. Bei den Pflanzen ist es ab Level 80 eine Zumutung mit der Anzahl der freigespielten Pflanzen ein Produkt „in der Mitte“ zu suchen, den aktuellen Marktpreis zu eruieren, das gleich Produkt bei seinen eigenen Beständen zu finden und dort dann den Preis einzugeben. Schön wäre es auch, wenn mehrere gleichartige eigene Angebote auf dem Markt wie früher durch Übernahme der aktuellen Einstellungen durch einfaches Klicken angeboten werden könnten.

    Sich nicht zu „verkaufen“ ist das nächste Problem und macht es noch lästiger. Wenn ich mehrere gleiche Produkte kaufen möchte, die jeweils mit Anzahl 1 angeboten werden: Eins kaufen, zurück zur Übersicht oder Ansicht aktualisieren, erneut auswählen und wieder eins kaufen… Da sehe ich schon mal das Damoklesschwert des Karpaltunnelsyndroms über mir schweben:-)

    Insgesamt nimmt mir das neue Marktdesign die Spielfreude. Sinnvolles Kaufen und Verkaufen erfordert Übersichtlichkeit. Um mich da meinen Vorrednern anzuschließen: ich bin wieder sehbehindert, noch mag ich Angebote in Plakatwandgröße. Barrierefreiheit sieht anders aus. Warum hat ebay diese Designumstellung eigentlich noch nicht ausprobiert? :-)

    Einen Taschenrechner zur Preiskalkulation zu benutzen finde ich jetzt nicht das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann. Ich fand es immer schön, dass Farmerama für alle Altersgruppen mit viel Spaß zu spielen war, stehe aber nach wie vor auf dem Standpunkt, dass Kopfrechnen oder die Benutzung eines (virtuellen) Taschenrechners noch niemandem geschadet haben – not really:-)

    Ich finde, dass gerade in den höheren Leveln, in denen ich schon mal drei oder 4 Millionen EP’s für den Levelaufstieg brauche, das „Zocken“ am Markt einen ganz eigenen Reiz des Spiels ausmacht, während man so zwischen den Leveln dahindümpelt.

    Klar habe ich meine Erfahrungen mit meiner Farm gemacht und klar kann ich verschiedene Strategien spielen… aber seit der Einführung des neuen Marktes artet zumindest bei mir das Spielen in zeitweise völlig autarkes Farmen und lustloses Herumgeklicke aus. Viele der Änderungen in letzter Zeit habe ich „ertragen“ und mich bei meiner inneren Kosten-Nutzen-Abwägung für Farmerama entschieden. Jetzt denke ich da erste Mal darüber nach aufzuhören, nicht zuletzt weil andere Handicaps wie die immer schlechtere Performance für mich damit mehr und mehr in den Focus treten.

    …ja, ich habe den Cache gelöscht….
    Habe ich das bei MMORPG’s jemals in diesem Ausmaß in Kauf genommen? Nein! Und ja, ich spiele in einem Account Premium und ich investiere bisweilen auch in TGs. Einen gewissen Kredit hat BP bei mir mit der Nachbesserungsoption, weil ich aus der Softwareentwicklung komme.

    Ist es ein gewisser Hauch der Hybris bei BP, den ich verspüre? Bemühe ich Hanlon’s Razor als Erklärung? Oder was auch immer?…

    Warten wir einfach mal ab…

    lg k4t1nk4

    tl;tr dynamischer markt gut, handling und design für mich schlecht.

    P.S: Nein, ich muss nicht Farmerama spielen^^:XD

    Antworte auf diesen Kommentar
  10. Klara001

    27. Nov 2011 - 21:45

    irgentwelche … stellen ununterbrochen nur 1 St. salat im den Markt und das seitenweise… wie soll man da ein ernst zu nehmendes Angebot finden??? wär echt toll wenn das aufhören würde

    Antworte auf diesen Kommentar
  11. Schrankenu

    27. Nov 2011 - 20:45

    Dann gibt es immer noch das Problem wenn man mehrere Produkte der gleichen Ware einstelln will sprigt aber der zweiten eingabe der Preis und die Menge um so das das 2. Angebot nur 1 Aktikel zu normal Preis ist.
    Hoffentlich wird der Markt bald nachgebessert.

    Antworte auf diesen Kommentar
  12. KryoMagix

    27. Nov 2011 - 20:29

    @Gretchen01
    Das Gedicht zu dem Lied ist einfach genial! Meine Hochachtung dafür. Einfach großartig!!! :D Ich hab mich gerade köstlich amüsiert, weil es mir daheim auch immer so geht.
    SPITZE!!

    Antworte auf diesen Kommentar
  13. michaelsunny

    27. Nov 2011 - 19:59

    finde denn Markt nicht sehr schön. Weil es einfach viel zu schnell alles geht!Und einfach alles zu viel kostet!

    http://www.youtube.com/watch?v=q6Vn3U32BeI

    gibt es was zu gewinnen!!!!!!!

    Antworte auf diesen Kommentar
  14. Thomas

    27. Nov 2011 - 19:56

    Die Waren waren bereits vor dem Markt zu Genüge zur Verfügung, wurden eben nur nicht verkauft, da die SGB und der Thread dazu im Forum eine regelrechte Panikwelle ausgelöst haben. Die Leute haben immer mehr zurückgehalten.
    Ich für meinen Teil könnte noch weiter in den Markt reinwerfen, aber die Preise sind mir schon wieder zu niedrig bei den meisten Pflanzen, so dass ich eben lagere. Ich habe jetz erstmal 7 Millionen MP gemacht diese Woche (soviel habe ich noch nie besessen, bin ja eigentlich immer Pleite :-D), jetzt ruh ich mich mal auf dem Polster aus und schau mir die Entwicklungen am Markt an.

    Antworte auf diesen Kommentar
  15. taxi0502

    27. Nov 2011 - 19:56

    Leider habe ich seit drei Tagen dieses Problem,hoffe nur,dass es behoben wird.
    Wenn ich 1 mal Dünger kaufe,springt das Bild mit anderen Preisen sofort auf Gurken oder Kuhmilch Preisen um, je nach dem, wo ich ,als erst eingekauft habe.
    Dann klicke ich unten auf Pfeil zurück (dort wo 1,2,3 Seite steht)
    und das Bild ändert sich wieder und es steht wieder Dünger Preise drin und nicht die Kuhmilch.Also ich brauche nicht wieder auf übersicht zurück gehen.

    Antworte auf diesen Kommentar
  16. BlackOliver

    27. Nov 2011 - 19:38

    Also ich finde den neuen markt einerseits gut andererseits schlecht
    Es fängt damit an, das der markt irgentwie bagt oder leckt
    er brauch viel zu lange um auf die andere seite zu gehen!
    ich habe fledermausfutter für 300mp gekauf und dann welches für 21mp
    Also im Ganzen sollte BP da noch etwas tun!

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: