Weitere Tipps & Informationen zum Handwerk :)

Bevor wir die ausführlichen Artikel zum Handwerk verfassen, hier nochmal ein kleiner Tipps- und Tricksartikel der euch auf den neuesten Stand bringen sollte.

– Der Kauf für den 2. Beruf klappt bei vielen offenbar noch nicht – einfach etwas Geduld haben.
– Alle Produkte die ihr herstellt könnt ihr auch Essen – diese bringen unterschiedliche Effekte, z.B. mehr Ertrag über eine bestimmte Zeit für eine spezielle Feldpflanze.
– Ihr könnt alle Produkte auch verschenken! Diese werden von euren täglichen 5 Freigeschenken abgezogen.
– Alle Produkte sind auch für den weiteren Ausbau des Handwerks nutzbar und geben Punkte, allerdings kann man maximal 5 Produkte am Tag ‚einzahlen‘. Für die Produktion von Waren gibt es ebenfalls Punkte.
– Ab 1.500 Punkten erhaltet ihr dann die nächste Questreihe und könnt euer Handwerk weiter ausbauen. Weitere Informationen findet ihr in unseren Artikeln zu den beiden Questreihen.
– In der Scheune könnt ihr über den Hamster in eure Vorratskammer gelangen und dort ebenfalls Produkte verschenken/essen.
– Alle Waren der ersten Stufe bringen 150 MP Basiswert auf dem Markt.
– Die beiden TopGamersClub-Rezepte (Schmandkuchen und Stachelbeer-Marmelade) bringen ebenfalls nur 150 MP Basiswert auf dem Markt sowie 20 Punkte für die Herstellung – sind also keine tollen Rezepte ;-)

Weitere Fragen? Einfach in unser Forum schauen oder in die Kommentare posten. Vielleicht findet ihr aber auch Antworten in unserem ersten ‚Tipps & Informationen“-Artikel.

-> Tipps & Informationen zum Handwerk

61 Antworten zu “Weitere Tipps & Informationen zum Handwerk :)”

  1. Gerlinde1004

    29. Jun 2012 - 09:38

    Bei der Bäckerei kann man bei mir zur Zeit keine Backwaren mehr erstellen, sondern nur 3 Stufen Floristikwaren. Beider Floristik nur 1 Stufe Floristikwaren. Ist denn das bei allen so. Normal?

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. tyrnau

    03. Aug 2011 - 09:24

    Das mit den 100 Gelierzucker interessiert mich auch. Habe es hier schon zwei Mal gelesen, das man 100 Gelierzucker bekommen kann, aber bei mir scheint es nie auf. Muss man da Premium Farmer oder Top Club Farmer sein? Ich bekomme immer nur 20 Punkte, wenn ich sie für den Aufbau nutze?

    Könnte es sein, dass sich die Angebote ändern? Z. B. einmal 20 Punkte für den Aufbau und 1x 100 Gelierzucker? Oder dass sich beim Selberessen die Angebote ändern? Mal 300 EP mal 100 Gelierzucker? Denn der Zucker ist natürlich das interessanteste.

    LG
    Tyrnau

    Antworte auf diesen Kommentar
  3. lisneth

    03. Aug 2011 - 09:15

    @geggina
    Guten Morgen –
    wo kann man denn Rhabarbermarmelade einlösen, um dafür Gelierzucker zu erhalten?
    LG lisneth

    Antworte auf diesen Kommentar
  4. Windsandale

    03. Aug 2011 - 06:25

    Achtung! Seit ich mir zur Marmeladenkocherei, die bereits fertig ausgebaut ist, die Bäckerei dazugekauft habe, welche sich noch im Ausbau befindet, droppt nur noch Salz, kein Gelierzucker mehr. Habe das bereits an den Support gemeldet mit der bitte um Abhilfe. Wem geht es ähnlich?
    Grüße & Happy Farming, Windsandale

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. geggina

    03. Aug 2011 - 00:01

    ich weiß ja nicht, die Effekte sind noch recht undurchsichtig.
    Habe mal eine Marmelade Rhababer eingelöst, da habe ich über 100 Gelierzucker dafür bekommen. Wenn ich sie selber esse nur dumme 20EP, das rentiert sich eher nicht. Bei einer Apfelmarmelade bekommt man 24 Stunden 20% bei den Apfelbäumen. Gut wäre wenn es da eine Liste gäbe dafür was was bringt.
    Aber auch wenn es mühselig scheint, es ist wieder ein neuer Kitzel!!!

    Antworte auf diesen Kommentar
  6. derherrderdinge

    02. Aug 2011 - 23:35

    der Erdbeermuffin bringt 2.000 EP
    Rharbarberma bringt 300 EP
    Frische Quittenkon bringt 1.500 EP

    Antworte auf diesen Kommentar
  7. filzlausi2

    02. Aug 2011 - 22:51

    wauuu bäcker stufe 2 brauch man 9000 punkte

    Antworte auf diesen Kommentar
  8. YuRi-Sama

    02. Aug 2011 - 20:01

    Weiss denn jetzt schon jemand, was die Waren an Boni bringen, wenn man sie selber „isst“?

    Brötchen bringen einmalig 200 EP und Haferbrot erhöht für 8 Std. den Ertrag von Weizen auf 25%!

    Soweit von mir. Aber Stufe zwei hätte mich auch mal interessiert! Bevor ich versuche wie blöde die 1500 Punkte zu holen um die nächsten Rezepte freizuschalten, hätt ich gern gewusst, was für Boni bringen die?! Bzw. was bringt einem der Erdbeermuffin?

    Kann da schon jemand drauf antworten?

    LG YuRi

    Antworte auf diesen Kommentar
  9. India

    02. Aug 2011 - 18:56

    Hallo,
    ich gehöre ja wirklich nicht zu den Meckerern aber das Handwerk ist ja doch sehr mühselig. Es dropt kaum was aus den Feldern und das Handwerk dümpelt so vor sich hin. Hatte mich für den Marmeladier entschieden weil ich meinte, das sei einfacher durch die Stufen zu kommen. Es wird jedoch eine Ewigkeit dauern bis zur Freischaltung der nächsten Stufe … :-(
    Schade, hatte es mir etwas einfacher vorgestellt.
    Farmerama ist halt ein Spiel mit der Zeit.

    Antworte auf diesen Kommentar
  10. DeedoElbe

    02. Aug 2011 - 16:30

    Es droppen wirklich nicht so viel Salz bzw. Gelierzucker….

    Aber: Mit etwas Geduld könnt ihr am Markt die ersten Marmeladen kaufen!

    Konnte gerade 5 frische Quittenkonfitüren, Apfelmarmelade und 3 Rhabarbermarmeladen ergattern! *freu*

    @Lalunaly: Ich werde dir morgen eine Rhabarbermarmelade schicken, du warst doch so enttäuscht! :)

    Antworte auf diesen Kommentar
  11. Devil1254

    02. Aug 2011 - 16:21

    so preise wurden mal ein wenig angepasst
    1 haferbrot 75% preis 1470,00mp

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: