Ein Blick hinter die Kulissen- wie farmen unsere Top- / HL- Spieler ? * Teil VI - Kubikus2010 *

Hallo Farmeramafans,

Alles Schöne geht einmal zu ende und dies ist das vorerst letzte Interview,das ich euch präsentieren möchte .

„Last-  but not least“ möchte ich euch heute das Interview mit unserem lieben „Würfelchen“ Kubikus vorstellen . Die gute Seele unserer Seite und des Chats hat sich gerne bereit erklärt mir viele Fragen zu beantworten. Kubikus2010  ist in Farmlevel 216 mit 5.824.768.956 EP und ihr Insellevel beträgt 12.210.701.794 TEP. Ihr großes Ziel ist es Level 600 auf der Insel, bis Ende des Jahres, zu erreichen.

1.Wie lange spielst du bereits Farmerama und warum hast du dir gerade dieses Spiel ausgesucht ?

Ich spiele seit Dezember 2009 – die erste Farm auf Wunsch meines damals noch minderjährigen Sohnes und meiner damals noch minderjährigen Tochter. Ich hab die eröffnet und wenn die Schularbeiten erledigt waren hab ich mich eingeloggt und sie durften ackern …. mein Sohn hat schnell die Lust verloren, weil da immer die Hausaufgaben vorher zu erledigen waren …. so dass dann meist meine Tochter die Farm machte. Beim ersten Erdbeerevent war sie im Schullandheim und meinte dass wir unbedingt diese Erdbeerbude brauchen, ob ich da nicht immer zeitnah ernten könnte damit man die Pflanzen zusammenbekommt. Das habe ich dann auch gemacht und dabei hab ich mich eigentlich erst richtig mit dem Farmvirus infiziert … kurz darauf habe ich dann meine Kubikus2010 eröffnet die ich dann zu meiner Hauptfarm ausbaute. Meine erste Farm hat dann meine Tochter noch ziemlich lange mitbeackert, als sie jedoch zum Studium ging hatte sie kein Interesse mehr und seither spiele ich diese Farm wieder alleine. Meine Kinder belächeln das … was du spielst immer noch Farmerama ?

2.Viele User interessiert es sicherlich, wie du das Spiel am Anfang gespielt hast und wie sich deine Spielart im Laufe der Jahre bzw. der Level verändert hat ?

Zu Beginn war ich wirklich Blümchenfarmer, mit dem Unterschied, dass ich alle Quests die aufgetaucht sind immer sofort erledigt habe. Ich lag abends auf der Lauer auf dem Markt, um dort die noch selten angebotenen Eier und Angorawolle zu erwischen, um die Questaufgaben zu erledigen. Ich hab versucht Bestände anzulegen und auch an Moospennies zu kommen.

3.Würdest du wieder so beginnen oder würdest du mit dem Wissen von heute anders starten ?

Ich würde in jedem Fall anders starten, da man heute ganz andere Möglichkeiten hat als am Anfang. Schon die Vielzahl der Quest die Neufarmer jetzt haben und die Möglichkeit der Hilfe durch die Mentoren, die Handwerksprodukte, den Markt der wirklich meistens alles anbietet bis zu dem Level das man erreicht hat… Auch die Verkaufsmöglichkeiten sind in jedem Fall besser als am Anfang. Für nen Ei hat man unter 100 MP bekommen heute sind es meist über 2000 MP! Während der Zeit als es noch Farmtastisch gab wurde einmal ein Wettbewerb zwischen 2 Gruppen gemacht, jeweils 1 Spieler hatte einen Farm und die anderen unterstützen. Die Aktion war bei BP angemeldet. Der Wettbewerb lief 1 Woche und in dieser einen Woche schaffte es unsere Gruppe bis Level 71: Ohne die Hilfe der Nachbarn (Levelups, Handwerksprodukte als Geschenk etc.) hätte ich es allerdings damals nie geschafft so weit zu kommen innerhalb einer Woche. Heute schafft man das eigenständig in paar Tagen wenn man weiß wie …

4.Wie sieht deine Strategie außerhalb der Events aus ? Nutzt du Haustiere, HWPs und Bonis ?

Ich versuche günstige Dinge am Markt zu kaufen, erledige Questaufgaben oder fülle fehlende Scheunenbestände auf. Natürlich nutze ich meine Haustiere bei allen Ernten – und als Bonus KAC bzw. jetzt die neuen Handwerksprodukte z.B. den Paradieskranz +3 bei der Aussaat von Blumen – dann orientiere ich mich am laufenden Bonus und nutze den aus. Ostermarmelade und Frühlingskranz sind immer bei den 2 großen Ernten täglich aktiv. (2 große Ernten deshalb, weil da auch Krähenbäume geerntet werden und davon einmal die mit den 24h-Haustieren und Wolkenlinien

5.Passend dazu interessiert es die User sicherlich auch , welches Ziel du anstrebst ? Wie denkst du es erreichen zu können und welches Zeitfenster hast du dir gesetzt ?

Mein Hauptziel lag und liegt immer auf der Insel, ich möchte nun Level 600 erreichen. Zu Zeiten des alten Premium hab ich die automatische Baumernte genutzt und wenns nen Bonus gab z.B. am Partywheel oder so, dann hab ich geerntet um voranzukommen. Inzwischen hab ich auf Items umgestellt, die während der Eventpausen stehen. Zur Zeit mach ich jeden Tag etwas über 100 Mio, TEP wenn kein Event ist. Mein Ziel ist bis Jahresende Level 600.

Natürlich liegt mein Augenmerk auch auf der Farmhalle die ja momentan 4 Quests hat, die nicht mal eben so schnell erledigt sind, wegen der neuen Pflanzen.

6.Wie sieht deine Strategie bei Events aus ? Hast du besondere Tipps für die User ?

Ich habe meistens meine Phönixe stehen, die Freidreh sammel ich und bekomme so auch immer wieder Partydrehs dazu.. Wenn es Events gibt die besonders hohe Anforderungen haben nutze ich Partydrehs in der Hoffnung einen Bonus zu erdrehen … natürlich klappt das nicht immer. Parallel spiele ich ja jedes Event auf meiner Oldiefarm auch. Dort habe ich weder so viele Zauberbäume, noch Howies wie auf meiner Hauptfarm. Die Events hab ich bis jetzt mit 2 Ausnahmen ohne Echtgeldeinsatz auch alle geschafft. Manchmal zwar erst kurz vor Eventende, aber geschafft. Als Vorbereitung gibt’s auf der Fanseite einen Artikel, der sehr hilfreich ist. Gute Eventvorbereitung ist das halbe Event …. und natürlich eine gute Nachbarschaft die einen unterstützt. Kleinere Farmen sollten z.B. als Eventvorbereitung die Zeit bis Eventstart nutzen das noch durch Zukauf auf dem Markt zu bekommen was fehlt, oder aber dies in die Eventvorbereitung mit einbeziehen. Lange Pflanzen die fehlen oder Werkstuben kann man auch mal über Nacht aufstellen um auch Drop zu generieren. Sinnvoll ist auf jeden Fall, auf der Farm auch die Pflanzenveredelung zu nutzen – egal ob mit oder ohne Wolkenlinie oder Superdünger!

Ein ganz wichtiges Ziel: prüft vor dem Event, was für euch möglich ist – und spielt entsprechend – man muss nicht immer ein komplettes Event schaffen – manchmal reicht es ja auch wenn man sich die Items, oder Stallmeister oder Baumsetzlinge oder andere Dinge erspielen kann.

7.Während der letzten Top Events konnte man dich immer weit vorne sehen. War eine solche gute Platzierung dein Ziel ?

Mein Ziel ist eigentlich das Item, da ich gerne von jedem Item eins hätte, was mir allerdings leider nie vergönnt sein wird. Und durch die neuen WM-Items hab ich mich von diesem Streben auch verabschiedet. Über 240 Euro auszugeben für Items die man dann nie aufstellt (schon aus Platzmangel gar nicht möglich) …. das muss nicht sein.

8.Strebst du weitere solche Ziele an ? Und wenn ja, wie – gerade im Hinblick auf das Top- Event, welches man ja immer im Herbst spielen kann – möchtest du es erreichen ?

Da ich grundsätzlich alle Events spiele, sicher dann auch dieses Top-Event. Allerdings werde ich bei einem solchen Event, wie zum Beispiel dem letztjährigen Mops-Event (TOP 200) meine Spielziele genau feststecken und dieses Ziel auch im Auge behalten. Für mich ist eines der Spielziele die ich anstrebe, jedes Event zu schaffen. Das muss nicht sein, dass ich auf Platz 1 lande – dieses bestreben überlasse ich gerne anderen :D

9.Wenn man heute auf deine Farm schaut, was findet man da ?

Auf dem Ackerland , Waldlichtung und der Wilden Wiese tummeln sich Stiefmütterchen. Im Ziergarten ein paar gute Items und bei Events Zauberbäume (wenn sie Drop bringen). Auf der Insel stehen ausserhalb von Events Items auf den Kristallfällen, der Schatzinsel, dem Regenwald und der Hälfte der Plantage. Der Rest der Plantage ist mit neueren Bäumen, Ställen und den Speicherhallen ausgefüllt. Felder gibt’s momentan keine, weil mir Tiere gefehlt haben, bzw. bei Events werden die Items abgerissen und stehen dann Eventpflanzen.

10.Ein oft diskutiertes Thema ist der Einsatz von EG während Events ( ich denke da besonders an das Top 200 Event im Mai vergangenen Jahres ). Wie stehst du dazu ? Entscheidest du das spontan oder setzt du dir bereits vorher ein Limit ?

Eigentlich entscheide ich spontan, nach dem bewussten Event, lege ich vorher fest was ich ausgeben möchte. Ohne Einsatz von Echtgeld wäre ich nicht so weit wie ich heute bin – das muss ich mal klar stellen. Bis Ende 2010 hab ich ohne Erntehelfer etc. gefarmt. Mein absolutes Frusterlebnis war das erst TOP-Event bei dem ich das Eichhörnchen mit der Eichel nur knapp verfehlt habe. Ich hatte nichts mehr was ich hätte abliefern können und von jeder Pflanze 1 auf dem Acker, damit ich weiterspielen konnte – alles abgeliefert, Werkzeug einfach alles … wie sagte meine Tochter …. selber schuld! Mein Fazit: Mir passiert so etwas nicht noch einmal – meine Farm war damals einfach zu klein … und wenn man sich ein ganzes Jahr vorbereitet, dann schafft man das sogar ohne Echtgeldeinsatz! Inzwischen konnte ich auch schon einigen Spielern Mut machen daran teilzunehmen, die es auch erfolgreich geschafft haben.

11.Gibt es ein Event, das du besonders mochtest und dir in guter Erinnerung geblieben ist ? Warum ?

Das ist das erste Karneval-Event das es gab …. das hat mir einen riesigen goldenen Bananenberg beschert, auf dem ich mich heute noch ausruhen kann.

12.Wie sieht deine Farmhalle heute aus ? Hast du bereits alle Quests erledigt ?

Sie war leer ja … bis zur Levelerweiterung. Jetzt tummeln sich 4 neue Quest an denen ich arbeite zwischen den Events, denn kaufen kann man ja auf dem Markt leider nichts.Das wird auch noch einige Zeit dauern … allein 300.000 Stiefmütterchen, das toppt die weißen Lilien :D der Quest Krähen-Komödie

13.Hast du ein Lieblingsitem /- Stall / – Baum ?

Das Eichhörnchen mit der Eichel das ich so gerne gehabt hätte ….

… aber ein Item halt ich in Ehren. 2 Wochen nachdem ich angefangen habe bekam ich von einer Nachbarin die schon lange nicht mehr spielt das Lebkuchenherz geschenkt.

Das musste man mit Echtgeld kaufen und konnte es nur für einen Nachbarn kaufen. Ich hab mich riesig gefreut damals, denn es war für mich schon etwas besonderes, dass jemand so ohne nähere Bekanntschaft für mich Geld ausgibt und selber ja nichts davon hat… später als ich dann weiter levelmässig und im Handwerk war als sie hab ich ihr viele Handwerksprodukte geschenkt – und sie hat sich jedes mal ganz doll bedankt. Schade dass sie schon lange aufgehört hat…bei den Ställen und Bäumen gibt es viele schöne, wobei mir die Inselbäume schon immer besser gefallen als die Farmbäume.

14.Da ja vor kurzem die Levelerweiterung in Kraft getreten ist und alle , die bereits in Level 200 waren, nun vor einer doch recht großen Herausforderung stehen, würde alle sicherlich interessieren , wie du dazu stehst und wie dein weitere Weg aussieht ? Versuchst du recht schnell ( sofern es möglich ist ) Level 300 zu erreichen , oder lässt du es langsam angehen ?

Ich habe Level 300 für mich ausgeblendet – wer glaubt dass es mit den derzeitigen Mitteln möglich ist dieses Level in einem normalen Leben zu erreichen … der sollte immer seinen Kontostand im Blick haben. Ich bin sicher dass es neue bessere Item geben wird, die einen voranbringen, die würde ich natürlich auch erspielen und auch nutzen keine Frage. Aber ein einfaches Beispiel. Vor 3 Tagen hatte ich auf Farm und auf der Insel jeweils noch 150 Mio EP/TEP bis zum nächsten Level. Auf der Insel bin ich ohne den Farmlevelpaketebonus schon 3 x gelevelt und auf der Farm stehen immer noch 88 Mio die abgearbeitet werden wollen. Alles geht nicht, entweder Items und EP/TEP oder Pflanzen und Farmhalle. Und da hab ich halt nen anderen Schwerpunkt wie die TOP10-Farmer – aber das ist ja das schöne an diesem Spiel: Jeder kann seine Ziele setzen wie er mag und spielen wie er mag, es gibt so viele Möglichkeiten.

15.Wir alle kennen dich als gute Seele von FarmeramaFans, auf der du allen mit Rat und Tat zur Seite stehst . Was gefällt dir besonders gut an der Arbeit auf der Fanseite ?

Mein Bestreben ist es ja, möglichst vielen Farmern Spass am Spiel zu vermitteln, denn was frustriert mehr als ein Ziel, das man nicht erreicht hat aber zu erreichen hoffte. Manchmal sind inzwischen die Events so kompakt, dass auch ich erstmal 2-3 lesen muss um aufzudröseln welcher Weg der beste ist. Ich habe hier sehr viele Farmer kennengelernt, inwzischen auch schon welche persönlich, und ich möchte keinen einzigen von diesen netten Kontakten missen! Auch die Arbeit im Chat und die Kommunikation mit den Spielern dort direkt gefällt mir an der Arbeit sehr.

16.Bekannt bist du vor allem für deine Spielhilfen, die wirklich immer durchdacht sind und gerne angenommen werden. Wie schaffst du es, so schnell dir die passenden Lösungsansätze auszudenken ?

Ich bin nicht immer wirklich schnell :D, Manchmal ist es einfach auch eine Zeitfrage die mein reales Leben nicht zulässt. Generell schau ich , dass ich bei Events, bei denen eine gewisse Strategie für den Erfolg ausschlaggebend ist, meine Überlegungen weitergebe. Denn jeder Spieler, dem sie hilft, ist in der Lage doch mit der Strategie voranzukommen. Hier spielen viele ältere Spieler, nicht jeder hat da sofort den Überblick über das was wieviel wohin warum?

17.Zum Schluss noch eine allgemeine Frage : Wie gefällt dir die Entwicklung des Spiels bis jetzt ?

Das Spiel macht mir immer noch Spass sonst würde ich es nicht spielen! Was mir nicht gefällt, ist dass es keine Chancengleichheit gibt. Das fängt an bei den Dingen, die neue Spieler nicht mehr erspielen können (Howie, Zauberbaum da kann man einen mit Farmtalern kaufen), Mammutbaum – (gibt’s ja jetzt über Level 200 in einer Quest einen zu erspielen) Tulpguldenbaum, die Gewinne am Partywheel …. es gibt viele die sich dort neue Zuchttiere erdrehen können, bei anderen kommen die nie, egal ob Maus, Schmetterling, Katze, Hund etc. diese Zuchttiere gibt’s alle noch nicht so sehr lange, sind aber an machen Farmwheel als Gewinne erhältlich. Es gibt noch ein paar Dinge mehr die ich da nennen könnte …

Was die Eventdichte anbelangt über die so oft gestöhnt wird … danach haben die Spieler selber gefordert im Forum. Nun ist sie da und es ist auch nicht okay. So wie ich mich vom Erreichen des Level 300 in diesem Leben verabschiedet habe, so sollten sich manche von dem Druck befreien, jedes Event geschafft haben zu müssen. Vielleicht auch einfach mal einen Tag was langes anpflanzen und den ganzen Tag mit Freunden genießen … die Farm ist kein Ganztagsjob und wenn die Pflanzen 2 Stunden länger stehen, werden sie nicht welk oder unbrauchbar, man kann sie dann immer noch ernten … Ich hoffe sehr dass BP die Umstellung (http://de.bigpoint.com/farmerama/board/index.php?threads/farmerama-blickt-in-die-zukunft.71516/) ohne große Probleme hinbekommt und wir noch einige Zeit unsere geliebte Farm beackern können.

Zu den Kaufangeboten die BP uns offeriert: Es ist eine Möglichkeit die anzunehmen, niemals ein Zwang. Von daher kann ich auch damit gut leben! Wer Kaufangebote nutzt hat Vorteile im Spiel, die derjenige der sie nicht nutzt dem andern nicht neiden sollte.

Ich wünsche allen dass Ihr eure Gummistiefel noch lange nutzt und eure Farm weiterhin mit Freude beackert!

Ich könnte die letzten Worte nicht besser formulieren :D

Ich bedanke mich bei Kubi für dieses tolle Interview und möchte mich ihren Wünschen an euch anschließen .

Ich hoffe ihr hattet Spaß mit unserer Interviewreihe und beherzigt den ein oder anderen Ratschlag unserer erfahrensten Spieler.

Sicherlich werden wir in Zukunft noch weitere solcher Interviews machen, aber nun sind diese leider an ihrem Ende angekommen. Wenn ihr diese noch mal lesen wollt könnt ihr das über den Reiter Spielhilfe auf unserer Seite machen : –> http://www.farmeramafans.de/hilfen/top-10-spieler.html

Ich möchte mich noch einmal bei all meinen Interviewpartnern für ihre investierte Zeit und ihre guten Ratschläge bedanken! Es hat mir eine Menge Spaß gemacht und auch ich habe daraus gelernt und werde den ein oder anderen Ratschlag weiter beherzigen !

Euer Farmeramafans- Team

7 Antworten zu “Ein Blick hinter die Kulissen- wie farmen unsere Top- / HL- Spieler ?”

  1. Gixi64.10

    18. Jun 2018 - 19:48

    Tolle Arbeit!!!
    Klasse Interviews :) SkyViewerOnFarm hat mir am besten gefallen gefolgt von Kubikus2010 :)

    Vielen Dank

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. eberle30

    18. Jun 2018 - 11:55

    klasse gemacht angel :herzen:
    man kann sich den ein oder anderen guten tipp raussuchen und nutzen oder auch nicht.
    jeder spielt das spiel am besten so wie es ihm liegt

    Antworte auf diesen Kommentar
  3. BrokebackFarm

    15. Jun 2018 - 12:15

    Diese Interview-Serie fand ich super! :herzen:

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: