Test-Erdbeerkultur von Kubikus * Ergebnisse *

Liebe Farmeramafans,

ich werde auf jeden Fall für Euch einen Schnell-Testlauf machen. Für den Test hab ich die Erdbeere ausgewählt, sobald das Feature eingespielt wird, werde ich mir auf meiner Farm das grosse Gewächshaus zulegen und werde die Wartezeit mit Superdünger und TG verkürzen. Parallel dazu werde ich den gleichen Test auf meinen kleinen Farmen machen , mit den Gewächshäusern der Stufe 1 und 2 – hier werde ich dann meine Ergebnisse präsentieren damit Ihr die Möglichkeit habt für Euch das geeignete System zu finden. Ich bin schon sehr gespannt, wann es losgeht…

Euer Farmeramafans-Team

Kubikus

Wie Tante Grete im Forum eben bekannt gab startet die Kultivierung um 15 Uhr

Quelle

Meine Ergebnisse:

Zuerst wählt man die Pflanze aus – auf okay klicken, dann die Größe des Gewächshauses, wieder bestätigen, normalerweise dauert die Kultivierung ja dann 6 Stunden bei den Erdbeeren, mit TG hab ich sie sofort veredelt. Meine Erträge bzw. Boni:

1. Versuch Erdbeeren – Großes Gewächshaus

2TG –  Ertrag 280 MP

3TG – Ertrag 280 MP

4TG – 45% Chance beim Düngen keinen Dünger zu verbrauchen

2. Versuch

2 TG – 280 MP

3TG – 840 EP

4 TG – 2,5% verkürzte Anbauzeit

Die beiden Boni befinden sich in der Leiste bei den Erdbeeren – ich denke da bleiben sie auch – , ich könnte jetzt Erdbeeren anbauen und einen davon auswählen.  Fazit: Einsatz von 1400 Erdbeeren für beiden Boni. ich werde für euch nun den gleichen Zest auf meinen kleinen Farmen mit den kleineren  Gewächshäusern machen – dann könnt ihr euch selber ein Bild davon machen.

Beim Mittlerern Gewächshaus benötigt man 400 Pflanzen – Kultivierungsdauer jeweils 6 Stunden (verkürzt durch TG-Einsatz bei mir)

1. Versuch:

2TG – 160 MP

3TG – 5% Mehr EP und 3% Chance kein Wasser zu verbrauchen

2. Versuch:

2TG – 67 Erdbeeren

3TG – 67 Erdbeeren

mein Fazit beim 2. Versuch hab ich 266 Erdbeeren in den Sand gesetzt. Bei dem Mittleren Gewächshaus sind nach 2 versuchen alle Töpfe leer.

Beim kleinen  Gewächshaus: Kultivierungsdauer 6 Stunden (verkürzt jeweils durch TG-Einsatz)

1. Versuch:

2 TG – 1 Sternchen

2. Versuch

2 TG – 240 EP

Es ist egal welches Gewächshaus ihr für eine Pflanze ausgesucht hattet ihr könnt beim nächsten mal auch ein anderes nehmen. Die Boni die ihr schon habt bleiben in der Anzeige erhalten.

Ich hoffe ich hab Euch  die Möglichkeit gegeben für euch den sinnvollsten Einsatz zu nutzen. Ihr braucht wie gesagt den TG Einsatz nicht, mit Einsatz von Superdünger halbiert ihr die Dauer der Kultivierung buw. Veredelung oder ihr sagt ich hab ja viel Zeit – ich lass die Uhr ablaufen, oben rechts ist ein Timer eingeblendet der euch zeigt wie lange der Vorgang noch dauert.

Wenn ich jetzt für meine Erdbeeren mehr EP  haben möchte müsste ich den Bonus vom mittlerern Gewächshaus (5% Mehr EP und 3% Chance kein Wasser zu verbrauchen) auf einem Steckplatz aktivieren, dazu müsst ihr auf Pflanzenveredelung gehen und dort dann auf die Pflanze blättern die ihr veredelt hattet – also bei mir die Erdbeere, dann den gewünschten Bonus anklicken und ihr findet den dann auf eurem 1. Steckplatz. Er bleibt dort bis ihr ihn mit MP wieder entfernt. das heisst ihr solltet Euch entscheiden welche Pflanzen für Euch sinnvoll sind zu veredeln. Wer z.B. gerne Rosen über Nacht anbaut, der sollte die auch auswählen denke ich und versuchen einen möglichst guten Bonus zu bekommen.

Der Bonus mit dem „!“ wurde von mir auf dem Steckplatz aktiviert.

Nachtrag: Bei der Rose hatte ich beim ersten Versuch im grossen Gewächshaus 12.242 MP, beim zweiten 12.480 MP und beim dritten: das ist wohl ein Malus:

35%Chance auf 1 Federgreifer und 15% weniger EP, 10%längere Anbauzeit und 8% reduzierter Effekt von Wasser – na toll – gut für jemand der lange auf den Federgreifer wartet ,,,  beim 2. Mal hatte ich einen 11,25% mehr EP-Bonus nun sieht das in der Pflanzenveredelung so aus – ich kann hier also wählen welchen Bonus ich gerne hätte:

Euer Farmerama-Team

Kubikus

Rüdisrat neu wir  haben herausgefunden dass es einen Malus (negativer Bonus) bei Kürbis gibt, bei dem es jedoch 15% Chance auf 1 Gelier-Zucker gibt, mit dem negativen Effekt jedoch, dass  es 15% weniger EP beim Ernten gibt, 10%längere Anbauzeit und 8% weniger Effektivität des Wassers in Kauf genommen werden müssen

das gleiche findet man bei Pilzen , dort gibt es eine 15% Chance beim Ernten 1 Salz zu erhalten, mit 15% weniger EP beim Ernten, 10%längere Anbauzeit und 8% weniger Effektivität des Wassers.

Bei den Pfifferlingen gibt es eine 20%Chance auf 1 Blumendraht, dafür 20%weniger EP, 15%längere Anbaudauer und die Effektifität des Wassers ist um 12% Reduziert

Für Farmer, die ohne Echtgeldeinsatz spielen, die die Handwerkszutaten nicht kaufen wollen / können ist das doch attraktiv oder ?

 

79 Antworten zu “Test-Erdbeerkultur von Kubikus”

  1. BK23996

    12. Apr 2013 - 12:32

    Habe vorhin die 1.von 3 Stufen mit Spargel
    versucht zu veredeln.

    Wow, habe zwar keiner Veredelung gefunden aber sagenhafte 4800 EP bekommen.

    Mal sehen was die 2.Stufe heute Abend sagt

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. BlaueMondin

    12. Apr 2013 - 11:21

    Hallo,

    also ich bin der Meinung ist ist ein super Extra!!!

    Ich habe immer Holzmangel und ich kann es auch empfehlen. Ich habe den Test auch mit Erdbeeren gemacht und nach dem 2. Versuch den Bonus mit dem Holz erhalten.

    Jetzt habe ich gerade zum 3 x geerntet, hier das Ergebnis:

    1. 125 Holz
    2. 113 Holz
    3. 118 Holz

    Ich habe zur Zeit gerade fast nur kleine Felder, also finde ich es lohnt sich!

    Liebe Grüße

    Antworte auf diesen Kommentar
    • Funny1967

      12. Apr 2013 - 13:07

      Bislang war ich mit meinen Versuchen auch zufrieden, nur der erste Anlauf war eine Niete. Inzwischen kann ich in dem Gewächshaus sogar eine positive Seite sehen. Nimmt man Pflanzen, die man eh viel anbaut, dann hat man mit Glück einen schönen bzw. nützlichen Nebeneffekt. Pflanzen, die ich für die Handwerke viel nutze haben nun eine verkürzte Anbauzeit, eine andere bringt mehr EP und eine ist noch im Gewächshaus. Mit Geduld benötigt man nicht einmal TG. :-)

      Antworte auf diesen Kommentar
  3. Hondutel

    12. Apr 2013 - 10:03

    1.ter Versuch mittleres Gewächshaus Rose:
    Einsatz 700 Rosen, 1.te Ernte 175x Rose, 2.te Ernte -7,5% Zeit.
    2.ter Versuch mittleres Gewächshaus Rose:
    Einsatz 700 Rosen, 1.te Ernte Dropsis Federgreifer.
    Bonus natürlich behalten und montiert, 1 Ackerfläche Rosen wilde Wiese mit 40 großen Fledern geerntet = 17 Federgreifer erhalten.
    Fazit: 1400 Rosen verbraucht und Werkzeug im Gegenwert von 40.500MP erhalten. Werde natürlich vorläufig im Nachtanbau Rosen setzen, kommende Abgabeevents Werkzeug dürften somit kalter Kaffee sein…^^
    Aktuell sind im Gewächshaus Hopfen (—->erhöhte drops Holz), danach wenn gelöst werden Orchideen probiert (—>Holz). Danach werden die gängigen Pflanzen soweit durchprobiert bis die für mich interessanten Boni in der Leiste sind. :)

    Antworte auf diesen Kommentar
  4. -tulpenstengel-

    11. Apr 2013 - 15:08

    Ich sehe das mit der Pflanzenzucht mal ganz locker. Die Boni mit dem zusätzlichen Werkzeug finde ich durchaus interessant, da sich die Prozentwerte auf ein Feld und nicht auf die Ernte einer Fläche beziehen. Wenn man bei den Rosen z.B. Federgreifer extra bekommt und die sind ja bekanntlich ziemlich selten, dann nehm ich doch die negativen Teile des Bonuspaketes in Kauf. Das andere Werkzeug gibt es ja schon bei den Boni der mittleren Stufe. Bei Hopfen z.B. gibt es mit 20% 1 Brett, die man ja neuerdings in großen Mengen braucht. Das macht rein rechnerisch bei 200 kleinen Feldern pro Fläche rund 40 Bretter zusätzlich pro Fläche bei einer Anbauzeit von 2 Stunden ohne Wasser. Das ist doch schon mal nicht schlecht. Da sind die 3000 Bretter für den Krähenhort in einem überschaubaren Zeitraum zusammen. Insgesamt ist es eine Sache, die einem sicherlich helfen kann und man muß ja nicht bei jeder Pflanze jeden Bonus haben.
    Etwas ärgerlich ist es, dass man den Bonus nur gegen 2.500 MP wieder los wird aber die Komfortfelder haben ja auch mal was gekostet. Ich denke, dass durchaus die Hoffnung besteht, dass sich bei den Boni der Pflanzezucht auch noch was in Richtung kostenlos tut. Einfach mal ganz in Ruhe abwarten und ausprobieren und etwas weniger meckern.
    In dem Sinne allen ein schönes Wochenende und viel Erfolg bei Renzo

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. Pedi63

    11. Apr 2013 - 11:29

    so , hab das jetzt auch ausprobiert. reisst mich nicht gerade vom hocker, wenn ich überlege vieviele pflanzen ich schon verhökert habe.auf dem markt wäre ich reicher geworden , hier nur um erfahrung.
    kann man eigentlich zwei bonis gleichzeitig laufen lassen? z.B. pilze mehr ep boni und verkürzte zeit. ich habe nur einen boni deshalb kann ich es nicht ausprobieren.
    lg pedi

    Antworte auf diesen Kommentar
  6. honeybunny

    11. Apr 2013 - 08:13

    Was für ein Scheiß!!!!
    Ist definitiv abgewählt!

    Antworte auf diesen Kommentar
  7. CatBallou

    10. Apr 2013 - 23:13

    Fakt ist eins, man muss ja nicht alle Future nutzen. Hab das Gewächshaus auch ausprobiert, aber ich sehe da keinen lukrativen Sinn drin. Die eingesetzten Pflanzen sind im Endeffekt weg. Da kann man diese besser auf dem Markt verkaufen. Im Eigentlichen ist mir das alles egal, was mich nicht interessiert, nutze ich eben nicht. Irgendwann bin ich auch ohne Veredlung bei Level 100. ;)

    Eine gute Nacht wünscht
    CatBallou ;)

    Antworte auf diesen Kommentar
  8. india965

    10. Apr 2013 - 19:27

    oh je, wenn ich so Eure Kommentare lese. Ich teste erst gar nicht bis BP nachbessert.

    Antworte auf diesen Kommentar
    • .de_la_rose.

      10. Apr 2013 - 20:12

      gute Entscheidung!!! Ich habe 400 Orchideen in Sand gesetzt für 333 ep. War ein Versuch, aber noch mal nicht..

      Antworte auf diesen Kommentar
    • mwiddua

      11. Apr 2013 - 08:06

      Haha nachbessert ist gut , wann haben die je mal was positiv nachgebessert ,die sind doch so von sich überzeugt

      Antworte auf diesen Kommentar
  9. robijn

    10. Apr 2013 - 18:26

    Hi ich bin begeistert, ich habe einen volle Scheune und mein Markt ist überschwemmt mit 1 Anbietungen, dementsprechend nichts verkaufen können. Ich habe den Test gemacht mit Rharbarber und habe den Bonus mehr Holz. Ich freue mich sehr, kann endlich Holz sparen für die Bling Blingbude. Und natürlich für die Affenwerkstube die kommen wird. Muss dazu sagen das ich keine Gewächse gekauft habe und das das Roulettespiel bei mir nicht einschneidend auf den Vorat war. Alles in allem sehr zufrieden.

    Antworte auf diesen Kommentar
  10. ellimaus1953

    10. Apr 2013 - 16:32

    Das ist ja wohl der Gipfel, was sich BP da hat wieder einfallen lassen. Ich werde auch die Finger davon lassen. Habe es zweimal ausprobiert und MP und EP bekommen.
    Ich frage mich echt, was dieser Schwachsinn soll. Es wird Zeit, nun endlich tschüss zu sagen, man fühlt sich ja inzwischen total veralbert.

    Antworte auf diesen Kommentar
  11. edu888

    10. Apr 2013 - 09:01

    Was Big sich einfallenläßt um an unser Geld zu kommen ist unglaublich……
    Nicht mit mir

    Antworte auf diesen Kommentar
    • Funny1967

      12. Apr 2013 - 13:14

      Bringe Geduld auf und du brauchst keine TG für das Gewächshaus. ;-) Dir entgehen max. die MP für die eingesetzten Pflanzen, die dann nicht mehr den Markt erreichen werden.

      Antworte auf diesen Kommentar
  12. mwiddua

    10. Apr 2013 - 08:57

    naja in dieses schöne Spiel diverse negativ Boni einzubringen ist ja wohl Schwachsinnig. Die Scheune leermachen in einer Quest ist ja OK !!
    Dieses Gewächshaus ist OUT

    Antworte auf diesen Kommentar
    • Kubikus

      10. Apr 2013 - 14:48

      na ja ein Malus (negativ-Bonus) habt ja meist auch ne positive Seite wie bei den Handwerksprodukten (Rose, Pilz, Pfifferling

      Antworte auf diesen Kommentar
      • mwiddua

        11. Apr 2013 - 08:02

        nix verstehen ! Handwerksprodukte – rose ?
        pilze ? positiv ?

  13. zaubermausi1

    10. Apr 2013 - 08:40

    Also ich lass auch die Finger davon. Habe 400 Erdbeeren für ein mittleres Gewächshaus investiert, dann einen negativen Bonus gefunden und zum Trost 100 Erdbeeren. Das war’s.

    Antworte auf diesen Kommentar
  14. Funny1967

    10. Apr 2013 - 02:30

    Das Gewächshaus sehe ich als Witz bzw. nachgeholten Aprilscherz an. Nicht kleckern, sondern klotzen war meine Devise beim Testen, will ja auch mitreden können. :-D Aus dem Grund ging es den Nelken an den Kragen und sie bekamen das Komplettpaket, also das grosse Gewächshaus. Nach der 1. Wachstumsphase gab es 21.000 und ein paar zerdrückte EP. Die 2. Phase ergaben 450 Nelken und nach der Durchsuchung der 3. Phase folgte das Nonplusultra… „Erhöht den EP-Bonus von SSD um 12%“. Bei meinem Nelkenbestand in der Scheune verplemper ich nicht einen SSD auf Nelken. Ergebnis: Ausser ein paar EP und eine kleine Rückerstattung von den geopferten Nelken hat das Gewächshaus bislang keinen Erfolg gebracht. Aber ein Versuch ist nicht repräsentativ, dachte ich mir. Nun bekommen die Haselnüsse eine Chance. Vllt. wird mich der nächste Test überzeugen. ;-)

    Antworte auf diesen Kommentar
    • mcgonagall1974

      10. Apr 2013 - 10:16

      versuch es bloß nicht mit knoblauch. ich habe 4000 mp bekommen. toll!

      Antworte auf diesen Kommentar
      • Funny1967

        10. Apr 2013 - 10:25

        Bei den Haselnüssen bin ich ganz zufrieden mit dem Ergebnis, 12% verkürzte Anbauzeit. Das nehme ich natürlich sehr gerne. :-) Als nächstes werden nun die Zwiebeln ihren Kopf hinhalten müssen.

  15. Landkommune-Elektra

    09. Apr 2013 - 23:09

    Ich habe 9000 Weizen und 20 TG vernichtet, um zu sehen, ob das Gewächshaus wirklich so schlecht ist, wie es mir auf den ersten Blick erschien.

    Habe 10 x das Gewächshaus für Weizen benutzt, was bei kurzer Anbauzeit natürlich eh etwas schwachsinnig war. Aber die Option war da und ich habe sie probiert.

    Hier das Ergebnis der Bonussuche:

    – 2 x 135 MP
    – 2 x 90 EP
    – 3 x 225 Weizen
    – 1 x Sternchen
    – 1 x Anbauzeit um 1,25% reduziert
    (bei Weizen sind das 7,5 sec !!!)
    – 1 x Bonus „Ökoliebe“
    (4 % mehr Effektivität von Wasser
    und 5% bei Dünger)

    Aber aufgepasst!!!
    Die erspielten guten Boni können nicht einfach so kombiniert werden !!!!

    M.E. ist der Benefit des Gewächshaues schlechter als die Ergebnisse beim Farmweehl (und die sind schon miserabel genug).

    Ein kleines Haferbrot beim Anbau von Weizen ist bei weitem effektiver…….

    Liebe Grüße an alle Ausprobierer und Rechenkünstler,

    Elektra

    Antworte auf diesen Kommentar
    • kreatur84

      09. Apr 2013 - 23:33

      vielen dank.finde auch das ist verschwendung von pflanzen.
      dachte ja jetzt bekommt man den damals vesprochenen ertrag von +4 .
      aber das lohnt sich nicht und dann kann man nur 4 lieblingspflanzen machen,nee das is nix

      Antworte auf diesen Kommentar
      • Funny1967

        10. Apr 2013 - 10:37

        Im Vergleich war der Recyclomat teilweise auch eine Verschwendung von Pflanzen. Für mich ist das Gewächshaus ein Scherz, aber wenn man ein paar Pflänzchen erübrigen kann und das ganze mit einer Portion Humor betrachtet, kann das sogar zu einem akzeptablen Ergebnis führen. ;-)

  16. mautz75

    09. Apr 2013 - 22:18

    ich habe drei versuche gemacht
    aber ich werde aufhören

    Antworte auf diesen Kommentar
  17. -bonso-

    09. Apr 2013 - 21:20

    ich mach einen versuch mit rosen und großen g. ( ok ich hab fast 100 000 rose)n, aber wenn ich die kommentare lese, war es der letzte und einzige versuch, so einen richtigen sinn sehe ich auch noch nicht, was sind 5%mehr ep für highlv user, …….obwohl bei salat macht es sicher durchaus sinn ;-)….

    Antworte auf diesen Kommentar
    • -bonso-

      09. Apr 2013 - 22:58

      1. versuch: so einen schwachsinn hat bp noch nie verzapft, der blödsinn wird von tag zu tag größer
      hallo bp , wenn ihr geld wollt, welches euch auch zusteht, bitte macht nicht nur noch blödsinn
      ich zahle reglmäßig-zu sehen an den doo…, figuren, die inzw. z.t. auf den wolken stehen, ich bin einfach nur enttäuscht
      alle freunde schlaft gut
      vlg

      Antworte auf diesen Kommentar
  18. Ruebli67

    09. Apr 2013 - 21:15

    Habe auch mal ‚getestet‘, schade um die ganzen Pflanzen die man dort einsetzen muss. Mal ein anderer Weg seine Scheune leer zu räumen, und obendrauf evtl. noch nen Negativ-Bonus…:((

    Antworte auf diesen Kommentar
  19. Biebo76

    09. Apr 2013 - 20:05

    ich habe es mal getestet, und zum glück nur mit den kleinen Gewächshäusern,was für ein reinfall. das spar ich mir. wer sich sowas ausdenkt, naja vor die tür setzen. alle bonis und Belohnungen sind ein absoluter Witz. nein danke, habe mir mehr drunter vorgestellt

    Antworte auf diesen Kommentar
  20. drachlin

    09. Apr 2013 - 19:54

    Ich habe es zwei Mal ausprobiert. Einmal „Unkrautveringerung um 30%“, das zweite Mal 1240 EP. Mit Kultivierung von Pflanzen hat das nichts zu tun. Es ist wie LOTTO spielen. Eigentliche hat Farmerama da schon mit dem Glücksrad genug am laufen.

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: