FAQ Mentorensystem

Einführung

Das Mentorensystem soll dazu dienen, erfahrenen Spielern die Möglichkeit zu geben, sich um neue Spieler zu kümmern. Die Grundidee besteht darin, dass erfahrenere Spieler die jungen Spieler als „Küken“ aufziehen. Dadurch können die erfahrenen Spieler und die neuen Spieler zueinander finden. Für neue Spieler bietet das System neue Wege, Hilfe zu bekommen und in die Farmeramagemeinschaft integriert zu werden.

Kurzbeschreibung

Um ein Mentor zu werden, muß man als Spieler Level 40 erreicht haben. Als Mentor hat man dann eine begrenzte Anzahl an “Küken”-Plätzen, am Anfang sind es drei Plätze. Durch Anklicken eines leeren „Küken“-Platzes startet die Suche nach einem möglichen Küken – zu erkennen daran, dass die Lampe am Küken leuchtet.

Desweiteren erhält der Mentor beim Levelaufstieg des Kükens Sozialpunkte. Erreicht ein Küken Level 40, beendet es damit seinen Kükenstatus und kann ab diesem Zeitpunkt selbst Küken aufziehen.

Der Mentor

Der Mentor ist Level 40 oder höher. Er startet mit 3 „Küken“-Plätzen, kann aber weitere 2 Plätze durch die Sozialpunkte freischalten (siehe Tabelle unten), maximal 5. Ein Mentor kann auch ein Küken abstoßen, falls er das möchte.

Unbenannt

Das Küken

Zur Einführung dieses neuen Features werden zunächst nur Spieler als Küken teilnehmen können, die das Tutorial – nach Einführung des neuen Features - beendet haben. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir hoffentlich den Kreis erweitern können, so dass mehr Spieler daran partizipieren. Jeder dieser Spieler kann am Mentorensystem teilnehmen, sie können jedoch das System auch verlassen und das Spiel auf eigene Faust erkunden. Wenn das Küken sich dafür entscheidet, das Mentorensystem zu verlassen, kann es jederzeit wieder teilnehmen, solange Level 40 nicht erreicht ist. Küken können ihren Mentor alle 12 Stunden verlassen (die Frist kann später durchaus hochgesetzt werden), falls sie mit ihrem gegenwärtigen Mentor unzufrieden sind, und können sich nach einem neuen umschauen.

Küken werden alle Küken ihres eigenen Mentors sehen können. Zusätzlich dazu können sie mit den anderen Küken interagieren, d.h. sie können sich Nachrichten oder Geschenke schicken (normale Geschenke, keine Mentorgeschenke)

Ressourcen

Der Mentor erhält Zuneigungspunkte durch Interaktion mit seinen Küken, die das „Zuwendungsbarometer“/die Zuwendungsanzeige auffüllen. Ein volle Zuwendungsleiste kann durch den Mentor gegen Sozialpunkte eingetauscht werden. Diese werden benötigt, um spezielle Items zu erhalten, sie zählen aber ebenfalls auch als soziale Sachkenntnis. Das Sammeln solcher Sozialpunkte führt dann zu einem höheren sozialen Level, welches wiederum zusätzliche Items freischaltet.

 

Tabelle 2

Zuwendungspunkte

Diese Zuwendungspunkte bekommt der Mentor durch Interaktion mit seinen Küken (Nachrichten,oder Geschenke seines/seiner Küken) Die Zuwendungspunkte füllen das Zuwendungsbarometer/die Zuwendungsanzeige (siehe unten)

Falls ein Küken seinem Mentor das kostenloste Zuwendungspaket als Geschenk sendet, so erhält der Mentor nur die im Paket enthaltenen Zuwendungspunkte. Andere Geschenke des Kükens bescheren dem Mentor keine Zuwendungspunkte.

Zuwendungsbarometer

Ein volles Zuwendungsbarometer kann durch den Mentor gegen Sozialpunkte eingetauscht werden. (siehe unten) Falls er nichts davon eintauscht, kann er keine zusätzlichen Zuwendungspunkte mit diesem Küken ansammeln. Das Zuwendungsbarometer kann generell nur 30x eingetauscht werden.

Sozialpunkte

Diese kann der Mentor durch Eintausch des vollen Zuwendungsbarometers erhalten, wenn eines seiner Küken levelt oder wenn das Küken Level 40 erreicht hat. Die Sozialpunkte kann der Mentor an der Mentorwand verwenden (um neue Items freizuschalten) – sie erhöhen zudem die soziale Erfahrung/Kompetenz des Mentors.

 

Tabelle 3

Soziallevel

Die angesammelte Summe der Sozialpunkte eines Spielers ist seine Soziale Erfahrung. Hat der Spieler genügend Sozialpunkte angesammelt, so steigt er zum nächsten Soziallevel auf.
Höhere Soziallevel schalten neue Bereiche im Mentorshop frei und in Level 3 und 5 wird ein zusätzlicher „Küken“-Platz freigeschaltet. (siehe Tabelle „Küken“-Plätze).
Wichtig: Ein Mentor verliert durch Einlösen der Sozialpunkte im Mentorshop nicht sein Soziallevel.

Mentorshop

Der Mentorshop erlaubt dem Mentor, seine Sozialpunkte für verschiedene Items einzusetzen. Der Shop besteht aus vielfältigen Sektionen, von denen die höheren durch Aufstieg im Soziallevel freigeschaltet werden können. Jede Sektion besteht aus 5 Items (das kann später noch variieren). Diese sind in zwei verschiedene Kategorien aufgespaltet. Die erste Kategorie besteht aus Items, sie nur einmal erworben werden können, die zweite Kategorie besteht aus solchen, die wiederkehren/sich wiederholen. Die zuletzt genannten Items können täglich oder wöchentlich erarbeitet werden. Die Wiederholungsrate (Periode der Wiederkehr des Items) dieser wird durch den Erwerb ausgelöst und ist jeweils angegeben/beschrieben.

 

Tabelle 4

Gewinn Mentorshop Ansehen Stufe 4 – Premium 1 Monat:

Achtung: Hat ein Spieler bereits Premium – so wird das Abo um einen Monat verlängert
Hat der Spieler kein Premium – so erhält er einen Monat lang Premium Silber

Gewinn Mentorshop zufälliges Zuchttier

Mentorstufe 1 – zufälliges Zuchttier der Zuchtstufe 1

Mentorstufe 2 – zufälliges Zuchttier der Zuchtstufe 2

Mentorstufe 4 – zufälliges Zuchttier der Zuchtstufe 3

Geschenkesystem

Mentor –> Küken (der Pate verschickt)

Mentoren können ihre Küken mit speziellen Items beschenken. Diese Items sind umso nützlicher je früher der Zeitpunkt im Spiel. Die auf diese Art zu verschenkenden Items sind erhältlich für Moospennys oder Tulpgulden.

Die meisten Mentorengeschenke sind an das Level des erhaltenden Kükens gebunden. Die Anzahl der Geschenke, die ein Mentor hier verschicken kann, hängt von der Anzahl seiner Küken ab. Er kann pro Küken täglich ein Frei-Geschenk verschicken (zuzüglich auch noch ein Nachbarschaftsgeschenk aus den täglichen Freigeschenken. Das Küken ist automatisch in der Nachbarschaftsleiste des Mentors aufgeführt, belegt allerdings keinen der regulären Nachbarschaftsplätze.

 

Tabelle 5

Küken –> Mentor (das Küken verschickt)

Küken können ihrem Mentor kleine Pakete an Handwerkszutaten schicken. Zusätzlich können sie auch ein Zuwendungspaket versenden Dieses Geschenk beinhaltet eine bestimmte Zahl an Zuwendungspunkten für den Anstieg des Zuwendungsbarometers und soll deshalb für gute Mentorenzusammenarbeit verschickt werden.

Küken können nur ihren Mentor beschenken (also mit einem Mentoren-Geschenk pro Tag + 1 tägliches Freigeschenk über die Nachbarschaft). Das wird in dieser Form auch so beibehalten.

Hinweis: Das Küken kann nur 1 Mentorengeschenk pro Tag verschicken. Wechselt es also den Mentor und hat an dem Tag bereits sein Geschenk gemacht, dann kann es dem neuen Mentor nicht noch einmal ein Mentoren-Geschenk schicken, allerdings ist es noch über das Freigeschenk als Nachbar möglich.

 

Tabelle 6

Avatar-Gestalter (Benutzerbild)

Mentoren und Küken können ihr Avatar auswählen und anpassen. Mentoren werden ein erwachsen aussehendes Tier haben. Zusätzlich können sie das Geschlecht des Tieres auswählen (Hahn/Henne).

 

Küken werden ein Jungtier als Avatar haben (Küken). Sie können kein Geschlecht auswählen. Allerdings können sie das Küken im Aussehen verändern und ihm ein anderes “Nest” geben.

 

3 Antworten zu “FAQ Mentorensystem”

  1. Porzel1988

    04. Sep 2013 - 15:22

    Also ich finde die Seite echt praktisch und sehr gut geschrieben, kann ich gut in meinen kleinen Heftchen ( Farmerama und Bahamarama) schreiben =) großes Lob

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. misterpiggy13

    09. Mai 2013 - 19:16

    Aha viel zu kompliziert geschrieben aber okay!!!

    Antworte auf diesen Kommentar
    • Joey

      09. Mai 2013 - 19:22

      Hallo misterpiggy13,

      dies ist nur die FAQ vom Offiziellem Forum. Wir haben diese hier nur so übernommen. ;)

      Gruß
      Joey

      Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: