Stellungnahme zu den Loginproblemen

Hallo Farmeramafans,

Kiwidobrasil Community-Team-Mitglied gibt im Forum eine Stellungnahme zu den Login-Störungen bekannt:

Hallo Farmer,

in den vergangenen Monaten wurden unsere Dienste immer wieder von Störungen heimgesucht, die dazu führten, dass sich zahlreiche Spieler nicht anmelden konnten oder dass ihre Verbindung unterbrochen wurde.

Diese Zwischenfälle wurden von Lastspitzen im Internetverkehr verursacht, die unsere Netzwerkarchitektur und unsere Server überlastet haben.

Diese Zwischenfälle heißen “Denial of Service-Angriffe” und sind eine gängige Bedrohung für alle Firmen, die Onlinedienste anbieten. Laut Presseberichten litten zahlreiche Onlinespielefirmen weltweit unter dieser Art von Angriffen.

Wir bei Bigpoint haben das Problem sorgfältig untersucht und alle möglichen Gegenmaßnahmen gegen diese Art von Angriffen ergriffen. Leider sind einige Benutzer immer noch davon betroffen, da diese Angriffe in der Regel nicht immer gleich verlaufen. Wie Ihr im Wikipedia-Artikel sehen könnt, gibt es verschiedene Angriffsmethoden, die je unterschiedliche Gegenmaßnahmen notwendig machen. Außerdem beginnen diese Angriffe nicht immer in einer großen Welle, sondern langsam. Wir versichern Euch, dass sich unsere Administratoren der Schwere dieser Angriffe für unsere Spieler bewusst sind und sofort reagieren, sobald die Art eines Angriffs bekannt ist. Außerdem sind wir dabei, unser Repertoire an Reaktionen auf bestimmte Angriffe fortlaufend zu verbessern.

Wichtig ist auch, dass bei Denial of Service-Angriffen keinerlei Benutzerdaten in Gefahr sind.

Euer Farmerama Community Team

Quelle

im Nachtrag dazu wurde bekannt gegeben dass es nächste Woche einen Bonuscode geben soll, der für die Ausfälle entschädigt.

Was meint ihr dazu ? Hoffen wir dass BP die Sache in Griff bekommt

Euer Farmeramafans-Team

Kubikus

18 Antworten zu “Stellungnahme zu den Loginproblemen”

  1. baumomat

    13. Okt 2014 - 07:51

    :(
    Guten Morgen,

    bin ich die einzige, die seit einer Stunde nicht einmal auf die Startseite von Farmerama kommt?

    Einmal kam ich auf meine HF kurz rauf, dann fror das Spiel beim Feldwechsel ein. Erst versuchte ich es die Seite zu aktualisieren, aber da liefen die Schafe sich wieder einen Wolf, also Seite geschlossen und versucht komplett neu zu starten.

    Leider komme ich nicht einmal auf die Startseite, so dass ich mich nicht an den Support wenden kann.

    VlG

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. Fanimu

    11. Okt 2014 - 13:16

    Mit einer solchen *Ausrede* hatte ich ast gerechnet. Es kann ohne weiteres möglich sein, dass es einmal die Ursache war, aber für die ständigen Ausfälle – ich glaube nicht.
    Ausser Farmerama spiele ich noch andere Onlinespiele und habe mich da mal rumgefragt.
    Nirgends, aber auch nirgends wurde dem Phänomen berichtet. Ist doch komisch, dass es ausgerechnet BP erwischt …

    Egal, wie dem auch sei, ich habe bei den Umfragen immer angegeben, dass mir ein stabiles Spiel sehr sehr wichtig ist und damit liege ich bestimmt nicht alleine. Also sollte BP auch einmal an diesem Userwunsch arbeiten und nicht ständig was Neues ins Spiel bringen, was dann nicht funktioniert, Baustellen immer nur geflickt werden, aber doch nicht funktionieren auf Dauer (ich sage nur Kino).

    Ich wünsche mir für die Zukunft, dass das Spiel nun endlich stabil läuft und nicht, wie bereits bekannt, bei Eventstart es immer wieder zu Problemen kommt mit fadenscheinigen Erklärungen.

    LG Fanimu

    Antworte auf diesen Kommentar
    • klaus10121961

      11. Okt 2014 - 13:59

      nein asterix hatte auch probleme wo es sogar 2 tage gar nicht ging also so von der hand zuweisen ist das nicht . man sollte mal nachdenken wie viele viren es täglich gibt und so weiter und wir können nicht erwarten das das spiel immer perfekt geht . ich war auch betroffen wie alle . ich finde das spiel soweit doch super und probleme wie diiese werden nicht das letzte mal gewesen sein. viel spass beim spielen .
      ps jeder denke ich hatte schon hacker und viren und so weiter .

      Antworte auf diesen Kommentar
    • falterer

      12. Okt 2014 - 11:06

      auf Grund dieser Spielstörungen sollte man auch mal überlegen, wie angreifbar das Internet ist – wie abhängig man selbst vom Internet ist – wie selbstverständlich es ist, dass Internetdienst genutzt werden.

      Es ist zu einfach immer nur Unterlassen oder Geldgier dem Anbieter zu unterstellen

      Antworte auf diesen Kommentar
  3. Zappelpappel

    11. Okt 2014 - 10:29

    Das hatte ich mir fast schon gedacht, aber ich denke gegen solche Angriffe ist man was man auch macht nie wirklich geschützt.
    Hoffe nur das keine Daten gestohlen wurden.

    Das Problem haben mitlerweile ja fast alle Firmen die sich Online presentieren.

    Da hilft nur seine Gegenmaßnahmen immer auf dem neusten Stand zu halten.

    Antworte auf diesen Kommentar
  4. rene682009

    11. Okt 2014 - 09:41

    komisch das es immer beim event passiert

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. einödbauer

    11. Okt 2014 - 08:27

    bp sollte in die politik gehen.. ;-)

    wie immer nur die halbe wahrheit, damit das volk ruhig ist –

    DDOS (heißt es korrekt) angriffe: glaub ich bzw. kann sein,
    weltweit auf alle möglichen spiele auch von anderen firmen ?? hat man aber nix von gehört..
    und monatelang ? da kann man aber was tun ! DDOS funktioniert nur bei einer plötzlichen attacke sagt mein kumpel der es wissen muß…

    naja. hauptsache es wird mal besser demnächst ;-)

    Antworte auf diesen Kommentar
    • baumomat

      11. Okt 2014 - 09:06

      Hättest Du Dir wenigstens mal den Link von BP angeguckt (diagonal lesen hätte ausgereicht), dann würdest Du Deinem Kumpel eine Gegenargumentation bieten.

      Grundsätzlich kann man täglich (und somit seit Jahren) von solchen Angriffen sprechen.

      Vereinfacht dargelegt beantwortet sich die Frage von ganz allein.
      Wenn es nicht schon seit Jahren Angriffe verschiedenster Arten mit verschiedenen Zielen geben würde, warum hat dann jeder normale Internet-Nutzer einen Virenscanner und eine Firewal?
      Was ist mit Spam und Firmeware?
      Trojaner sind nur erfolgreich, wenn man rein gar nichts dagegen getan hat?

      Dies sind nur einige wenige Denkanstöße aus dem Umfeld eines jeden Internet-Nutzers. Wenn wir nun aber einen Diensteanbieter nehmen, wie BP einer ist, dann spielen sich oben genannte Denkanstöße in ganz anderen Dimensionen ab.

      Antworte auf diesen Kommentar
  6. Schnucki-011973

    10. Okt 2014 - 21:11

    :D

    Großes Kompliment an BP, das trotz dieser Schwierigkeiten, so Positiv reagiert wird.
    Danke schön! So macht es wieder Spaß. :)

    Antworte auf diesen Kommentar
  7. miramant82

    10. Okt 2014 - 20:38

    Ich glaube das schon. Nach meiner Überzeugung war keiner mehr verärgert und genervt als BP selber, zumal es während eines Events war, davon einmal mitten in einer Verkaufsaktion. Für die Techniker ist so eine Situation purer Stress. Zu beneiden sind die sicher nicht.

    Antworte auf diesen Kommentar
  8. guggu_GL

    10. Okt 2014 - 20:12

    Anonym, warum gibst Du Dein Wissen nicht an BP weiter.
    Die wären bestimmt dankbar!

    Antworte auf diesen Kommentar
    • Terrormom

      11. Okt 2014 - 00:18

      Anonym wäre vermutlich bei BP nicht geeignet – da scheinbar überqualifiziert.
      BP ist sicher an guten Mitarbeitern interessiert, vermutlich aber nicht an solchen, die einfach immer alles besser wissen

      Antworte auf diesen Kommentar
  9. baumomat

    10. Okt 2014 - 19:55

    Ich nehme BP das durchaus ab, denn da im norwegischen Facebook-Forum diverse Kommentare von norwegischen Betroffenen Spielern zu lesen sind.
    Dies betrifft auch die Tchechischen Spieler.
    Diese Posts sind für mich Beweis genug, dass wirklich ein größeres Problem besteht, also nicht nur BP in Deutschland betroffen ist.

    Wenn man sich nun einmal vor Augen hält, wie umfangreich Computertechnik und Software ist, dann ist mir persönlich auch klar, dass man regelrecht auf der Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen ist.
    Ich bin grundsätzlich auch verärgert über die permanenten Ausfälle und meine “Verluste” dadurch, aber ebenso bin ich mir sicher, dass BP einen viel größeren Schaden zu verkraften hat.

    Hoffen wir, dass man wirklich ganz schnell eine effektiver Lösung findet und das der BC allen eine kleine Freude bereitet.

    Antworte auf diesen Kommentar
    • FraeuleinSmilla

      10. Okt 2014 - 21:30

      Ich finde diesen Beitrag sehr sachlich und kann mich diesen Aussagen nur anschließen.

      Der Beitrag von Anonym ist mE unsachlich und spricht dafür, dass dort mangelnde Sachkenntnisse vorliegen

      LG Smilla

      Antworte auf diesen Kommentar
  10. Anonym

    10. Okt 2014 - 19:16

    Also gegen DDOS-Attacken kann man sich schützen.
    Und wieso dann tagelang bzw. wochenlang Probleme auftreten verstehe ich auch nicht. Ich nehme BP das nicht ab.

    Antworte auf diesen Kommentar
    • Homunculus55

      10. Okt 2014 - 21:18

      Ja nee, is klar.
      Und auch die Admins bei Microsoft, Google, Apple, HP, NASA, …….. Sind alle strohdoof.

      Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: