Geburtstagsevent Teil 1 – Verlängerung!

Da viele heute mit Einlogproblemen zu kämpfen hatten, wurde das Event um ein paar Stunden verlängert. Somit fängt Teil 2 auch dementsprechend später an.

Hier die offziellen News von FarmersWeisheit:

 

Howdy Farmer,

aufgrund der Probleme über den Tag hat sich das Team dazu entschieden, das Event zu verlängern.

Der Ablauf sieht nun wie folgt aus:

Ende Event Teil 1 am 25. Januar ca. 16:00 Uhr
Anfang Teil 2 am 25. Januar ca. 16.30 Uhr

Die Zwischenzeit wird benötigt um entsprechende Einstellungen vornehmen zu können.

Euer FARMERAMA-Team

 

Quelle

 

140 Antworten zu “Geburtstagsevent Teil 1 – Verlängerung!”

  1. erikarda101139

    26. Jan 2012 - 08:02

    Glückwunschkarten kommen als Geschenk an , beim Ernten droppen sie auch und mein Bestand bleibt bei 0 stehen , ich versteh das nicht , kann nicht abliefern weil mir die Grusskarten fehlen . Mir vergeht bald die Lust .

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. BlueRose2906

    25. Jan 2012 - 20:05

    Das Event Teil 1, habe ich nur sehr mühsam geschafft. Das obwohl ich 4 Anbaumöglichkeiten und nur 1er Felder, samt Mähdrescher und Sämaschine hatte. Habe Wasser und Kürbismarmelade eingesetzt, da ich KAC nicht hatte.
    Selbst über Nacht musste ich die Eventpflanzen anpflanzen, weil ich es sonst nicht geschafft hätte. Bin auch berufstätig, was man ja nicht unbedingt schreiben sollte, da es dann wieder heißt, man würde andere diskriminieren. Und nein, man muss nicht jedes Event mitmachen, ist schon klar ;-)
    Das Einzige was ich manchmal nicht mehr lesen mag ist:
    Habe das Event längst fertig, war doch einfach :-(
    LG

    Antworte auf diesen Kommentar
  3. Rosel54

    25. Jan 2012 - 19:53

    Hallo ich grüße euch!
    Ich bin sehr entäuscht da das Event leider wieder nur auf Tupgulden also Echtgeld ausgelegt war. Ich spiele seit September 2009 Farmerama, habe mir sogar den Wecker gestellt wenn ein Feld fertig wird, aber leider habe ich nicht alles geschafft. Alle Spieler haben leider nicht die Möglichkeit Echtgeld einzusetzen. 50 Salz und 50 Gelierzucher und das zum 2. Geburtstag von Farmarama finde ich als Resultat traurig. Ich bin leider nicht allein betroffen vielen anderen Spielern geht es genauso. Ich hoffe das euch, in dieser Richtung, auch für die Spieler die finanziell nicht so gut da stehen, auch die Möglichkeit bietet angemessene Preise zubekommen wäre super von euch.
    Danke und VG Rosel54

    Antworte auf diesen Kommentar
  4. schmutzli63

    25. Jan 2012 - 19:50

    na, ich hab es nicht geschafft und wenn jemand 100 % arbeitet und noch ein wenig Freizeit geniessen möchte schafft man so ein Event ja nie. Eigentlich schade. Aber mein Leben besteht aus mehr als nur ernten säen und abliefern…. Gruss

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. soletiva86

    25. Jan 2012 - 19:38

    ja genau so sehe ich das auch…musste allerdings keine euros investieren hab mir gulden bei der bank für lutsche geholt …hab das event so geschaft mann brauch mähdräscher und sähmaschine(gulden bei der bank für lau)hab ü-paket 3 bekommen bin seit anfang an dabei…

    Antworte auf diesen Kommentar
  6. cleonymucke

    25. Jan 2012 - 16:17

    Ich habe meinen 1.ten teil des geburtstagsevents gestern (24.) schon fertig gehabt !! natürlich auch mit supperdünger .. da sind so einige euros bei draufgegangen … und ich spiele gleich auch wieder .. bin im 77. level !!

    ausserdem ist ja jedem freigestellt hier die events zu spielen … wer nichts wagt der auch nichts gewinnt ..

    lg . cleonymucke

    Antworte auf diesen Kommentar
  7. Mamatembo

    25. Jan 2012 - 15:45

    Nachdem ich hier einige Kommentar gelesen habe, bin ich gar nicht mehr so verwundert, dass ich trotz Lev. 82 und Einsatz von Chutney + Kürbismarmelade so kämpfen musste, um zumindest die rechte Seite zu schaffen. Das ist mir heute gelungen. Vllt hätte ich mir in der Nacht doch den Wecker stellen sollen, dann hätte ich mind. eine Ernte je Tag zusätzlich gehabt .. ;-)

    Schon beim Weihnachtsevent habe ich mich nicht antreiben lassen. Und auch jetzt – immer mit der Ruhe. Seit dem letzten Baum-Event nenne ich fünf Eierbäume mein eigen. Die Belohnung für den Abschluss des kompletten Events hat dann nicht so gereizt.

    Das viele feststellen, dass Nachbarn offenbar während des Events inaktiv sind, kann ich bestätigen. Schon bei vorherigen Events hörte ich von einigen meiner Nachbarn, dass sie da gar nicht erst mitmachen. Ich bin auch fast so weit, merke auch, dass die Spielfreude immer mehr abnimmt. Mal schauen wie es weitergeht.

    Antworte auf diesen Kommentar
  8. Tschulj

    25. Jan 2012 - 14:35

    Ich bin SOO froh über die Verlängerung!
    Meine letzten Belagonien waren um 14:05 fertig sonst hätt ich es nicht geschafft!!! :D

    Antworte auf diesen Kommentar
  9. Superkalifragilistischexpiallegetisch

    25. Jan 2012 - 13:52

    OT

    @-bonso-

    Ich habe mit meinem Sohn damals gleich nachdem er Mama sagen konnte (Papa war nicht aus ihm heraus zu bekommen) zur Strafe “Kanalisationsdeckel” geübt. Da hat er dann doch am Ende “Papa” vorgezogen ;-)

    /OT

    Antworte auf diesen Kommentar
  10. -bonso-

    25. Jan 2012 - 13:42

    @Superkalifragilistischexpiallegetisch
    ps.: ich mag marry poppins, selbst mein 4jähriger fand den film supergut, weil so viel gesungen wurde, das wort kann er allerdings noch nicht aussprechen, er arbeitet aber dran

    Antworte auf diesen Kommentar
  11. Superkalifragilistischexpiallegetisch

    25. Jan 2012 - 13:32

    @-bonso-

    Die fallende Anzeige beobachte ich allerdings auch. Selbst hohe Level (mein höchster Nachbar ist 80) waren nicht da. Ich maß dem keine Beachtung bei…. aber da du es jetzt erwähnst…… stimmt. Ein paar hartsottene warn defintiv nicht dabei.

    Und: ich habe selten so “gar keinen” Zukauf an Materialien gespürt. Hat sich das Event am Ende für BP nicht so gelohnt wie geplant? Jammerschade :-)

    Antworte auf diesen Kommentar
  12. Superkalifragilistischexpiallegetisch

    25. Jan 2012 - 13:29

    @Uni24:

    danke, aber lass mal stecken. Entweder ich schaffe es mit eigenen Mitteln oder nicht. Ich bin da nicht zu verbissen. Mich ärgert bei diesem (wie bei anderen Events, neueren Datums) eh was ganz anderes

    @asterix1803

    Alternierend … nun ja…. Da am Ende der Vorsprung von einem Account zum anderen im Laufe des Events spürbar und am Ende erkennbar signifikant war (ca. 200 Tröten und 150 Törtchen Vorsprung – bei gleichem Level und gleichem Aufbau) kann ich zumindest keinen “fairen” und schon gar keinen nachvollziehbaren Algorythmus erkennen

    Antworte auf diesen Kommentar
  13. -bonso-

    25. Jan 2012 - 13:29

    hallo, ich bin eben fertig geworden, bin lv.80, die pflanzem zu besorgen war trotz chutney,marmel und einerfelder richtig streß, wenn ich nicht 2 tage zuhause gewesen wäre, nicht schaffbar!!
    über die dropprate reden wir garnicht, ich war mir bis vorhin nicht sicher ob ich es schaffe, ich hatte dann aber nach der rosenernte je. ca 615 t.und t..nach dem streß echt wenig
    bei vielen meiner nachbarn, die ich schon mehr als ein jahr habe, ist der balken jetzt gesunken, d.h. sie haben den g.event nicht mitgemacht und waren seit tagen nicht on-alles sehr hohe lv. bin gespannt ob bp oder farmeramafans ein umfragevoting machen, wer das event geschafft hat, evtl mit lv.angabe
    für solche horrorevents ist mir in zukunft die zeit zu schade, leider wollte ich dieses mal die eierbäume ;-)

    Antworte auf diesen Kommentar
  14. -Pernilla-

    25. Jan 2012 - 13:24

    ja, abwarten , oder tuen was meine liebe nachbar. steht auch in sterne.

    Antworte auf diesen Kommentar
  15. schnuffel

    25. Jan 2012 - 13:22

    ich nutze das handwerk eigentlich nur um kürbismarmeladffe zu kochen, das einfach sinnvollste, das andere kannste doch alles vergessen. und bis ich uaf level 4 bin, dann spiele ich vielleicht gar nicht mehr, in einem hohen level sind ja auch gar keine anreize mehr da um schneller aufzusteigen.

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: