Valentinstag * Bekanntgabe der Gewinner *

Valentinstag, 14, Februar, Liebe, Grußkarte, Datum

Huhu liebe Farmeramafans,

morgen ist der Valentinstag, der Tag der Verliebten. Grund genug, um einen Artikel zu schreiben, woher der Valentinstag eigentlich stammt.

Ist er ein Tag, welcher von den Blumenhändlern erfunden wurde, um den Blumenverkauf “anzukurbeln”, oder was genau steckt hinter diesem Tag der Verliebten.

Nach Überlieferung war Valentin ein armer Priester. Er lebte im dritten Jahrhundert und schenkte frisch verheirateten Paaren Blumen aus seinem eigenen Garten. Des Weiteren traute er verbotenderweise Soldaten, die unverheiratet bleiben mussten. Dieses Verhalten war Kaiser Claudius II. in Rom Anlass genug, ihn am 14. Februar des Jahres 269 zu enthaupten. Seit dem gilt er als Patron der Liebenden, Verlobten und komischerweise der Bienenzüchter.

Es gibt viele Bräuche rund um den Valentinstag, meistens werden jedoch Grußkarten, rote Rosen und Schokolade verschenkt. Aber es gibt auch Länder, die den Brauch verboten hatten, wie z.B. Saudi-Arabien.

Da der Valentinstag ein christlicher Feiertag ist, verbot man 2002 und 2008 alle Valentins-Artikel und die Verkäufer wurden zusätzlich aufgefordert, alle rotgefärbten Waren zu entfernen.

Dieses Verbot führte jedoch zu einem Schwarzmarktboom für Rosen und Packpapier. Es ging soweit, dass im Jahr 2012 mehr als Hundert Muslime verhaftet wurden, die den Valentinstag gefeiert hätten. Nichtmuslime feierten heimlich hinter verschlossenen Türen.

Der Geistliche Sheikh Muhammad Ad-Arifi hielt den Valentinstag als eine Abweichung vom Religiösem Recht und als Nachahmung des Westens. Seiner Auffassung nach verbietet die Scharia den Valentinstag und Artikel wurden schon einige Tage vor dem eigentlichem Datum verboten.

Seit 2018 ist es jedoch auch für Muslime erlaubt, den Valentinstag zu feiern.

Wie sieht Ihr den Valentinstag? Schenkt Ihr Euren Freunden etwas und wenn ja was, oder haltet Ihr Euch ein wenig zurück? Und wenn Ihr was verschenkt, in welchem Ausmaß, eher ausschweifend, wie in Amerika oder eher zurückhaltend, wie in Deutschland.

Schreibt bitte in den untenstehenden Kommentaren Eure Meinung/Eindrücke etc. dazu.

Wir verlosen unter den Teilnehmern HWPe.

Wer mehr erfahren möchte, kann untenstehend noch in meinen Quellen stöbern. Denn bei so vielen Bräuchen in den unterschiedlichen Ländern, ist es für einen Artikel einfach zu viel, alle aufzuführen.

Viel Spaß.

Euer Farmermafans-Team

Gewinner: Lunimond, Rinsche, elpi60, LadyCatwoman je ein KAC

Quellen:

pixabay

https://cms.vivat.de/themenwelten/lebenskreis/valentinstag/index.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Valentinstag

6 Antworten zu “Valentinstag”

  1. LadyCatwoman

    16. Feb 2020 - 20:19

    Hallo und vielen Dank … ich freue mich sehr über das KAC.. noch viel mehr aber über die immer tollen Berichte :herzen:

    Antworte auf diesen Kommentar
  2. Lunimond

    16. Feb 2020 - 07:51

    DAAAAANKESCHÖN !!!! :) :) :) :) :) :) :) :)

    Antworte auf diesen Kommentar
  3. LadyCatwoman

    15. Feb 2020 - 10:35

    Hallöle,

    vielen Dank auch erstmal von mir für diesen interessanten Bericht. Ich persönlich finde Valentinstag schön und schenke den liebsten Menschen um mich eine Kleinigkeit… z.B. eine edle Rose oder eine kleine Süssigkeit oder so. Ist es doch eine schöne Gelegenheit, denen die man mag zu zeigen: Hey – ich hab an dich gedacht und habe dich sehr gern/lieb.
    Genau wie an Muttertag. Meine Mama bekommt immer ein kleines persönliches Geschenk.. genau wie ich mich über eine Kleinigkeit von meinen Kindern freue.
    Dabei kommt es nicht auf den materiellen Wert an… sondern vielmehr auf ideellen. Ein hübsch gedeckter Frühstückstisch ist da mehr wert als das teuerste Parfüm.
    Meine Meinung.

    Antworte auf diesen Kommentar
  4. elpi60

    14. Feb 2020 - 13:22

    Ich schliesse mich voll und ganz Rinsche an, Sehe ich genauso.
    LG Elke

    Antworte auf diesen Kommentar
  5. Rinsche

    14. Feb 2020 - 08:15

    Erstmal danke für den Bericht, wieder etwas dazu gelernt :denk:

    Auf die Frage hin, wie ich den Valentinstag sehe, kann ich nur antworten, daß ich diesen Tag nicht wirklich brauche, genauso wenig wie den Muttertag, Hochzeitstag etc.

    Ein Jahr hat 365 Tage. Das sind 365 Gelegenheiten den Menschen die man liebt, eine Kleinigkeit zu schenken :) m.E. braucht man dafür nicht extra einen speziellen Tag der im Kalender steht.

    Habt einfach alle einen tollen Tag

    LG Rinsche

    Antworte auf diesen Kommentar
  6. Lunimond

    14. Feb 2020 - 02:20

    Ich finde den Brauch sich unter Liebenden etwas zu schenken einfach süß…ich habe keine Liebe, aber ich schenke sehr gerne auch meiner besten Freundin ein Blümchen oder meiner Mutter…denn das ist ebenfalls wahre Liebe. :herzen:

    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

:)  :D  :herzen:  8)  :P  :lecker:  :denk:  :geschmeichelt:  :?  :hm:  :( 
:sauer:  :heul:  8O  :boese: